Die Wissenschaftsjournalisten sind die Schamanen der Gegenwart

image 29. Oktober 2021, 10:00
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

«Am Himmel schwellen gigantische Wassermassen an,» las man am Mittwoch im «Tages-Anzeiger». Über unseren Köpfen rollen unsichtbare Atmosphären-Flüsse, schreibt die Wissenschaftsjournalistin, «27-mal so gross wie der Mississippi». Durch den Klimawandel könnten sie noch viel mächtiger werden und Fluten verursachen, wie sie die Menschheit seit der Arche Noah nicht mehr erlebt hat. An der Yale-Universität hätten Forscher eine Entwicklung «modelliert», die zu einer besonders schnellen Erwärmung der A

#WEITERE THEMEN

image
Kernenergie

Das Problem der radioaktiven Abfälle wird überschätzt

27.9.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR