Die wahren Patrioten von der SPS

Die wahren Patrioten von der SPS

Die Schweizer Sozialdemokraten haben mit ihrer bizarren Europapolitik erreicht, was nicht einmal Christoph Blocher geschafft hat: In Brüssel hat man zurzeit das Interesse an der Schweiz verloren.

image
von Gottlieb F. Höpli am 10.9.2021, 10:00 Uhr
image
Zugriff auf alle Artikel für CHF 16.00 / Monat
Kaufen Sie einen Artikel für CHF 1.60 oder gleich ein Monatsabo für CHF 16.00

Bereits ein Abo gelöst?

Was wie ein Titel aus einem Satireblatt tönt (der alte «Nebelspalter» lässt grüssen), ist pure Realität: In Brüssel ist das Schweiz-Dossier, bisher Chefsache der Präsidentin von der Leyen, dank den eidgenössischen Euro-Turbos der SPS herabgestuft worden. Ein eher zweitrangiger Kommissar soll jetzt einen jährlichen Bericht zur Beziehung EU-Schweiz erstatten. Wie kam das?

Mehr von diesem Autor

image

Der Mensch ist gut, nur die Arbeit ist schlecht

Ähnliche Themen

image

Der «Blick» enthüllt: Alain Berset wurde vom Ausland bedroht