Die Polizei – dein Velofreund und Helfer

Die Polizei – dein Velofreund und Helfer

image
von Beni Frenkel am 4.6.2021, 11:00 Uhr
Velofahrer werden selten gebüsst. Bild: Shutterstock
Velofahrer werden selten gebüsst. Bild: Shutterstock
  • Schweiz
  • Polizei

Velofahrer wähnen sich im rechtsfreien Raum. Die Ampel scheint für sie immer grün. Trottoirs und Fussgänger werden als Slalom-Route wahrgenommen. Und Zahlen zeigen: In Zürich und Basel werden fast keine Bussen verteilt.

Zugriff auf alle Artikel für CHF 16.00 / Monat
Kaufen Sie einen Artikel für CHF 1.60 oder gleich ein Monatsabo für CHF 16.00

Bereits ein Abo gelöst?

Gestern war übrigens der «Tag des Fahrrads». Seit 1998 wird er in vielen europäischen Ländern gefeiert. Er soll an die zunehmende Belastung durch Automobilverkehr hinweisen. Oder, in den Worten von Nationalrat Matthias Aebischer und Präsident von Pro Velo Schweiz: «Es ist an der Zeit, dass das Velo besser zur Geltung gebracht wird.»
Ähnliche Themen