Kulturelle Angeignung

Die neuen Rassisten

image 29. August 2022, 18:00
Dreadlocks auf Kuhwiese: Die Band «Lauwarm» wurde der «kulturellen Aneignung» bezichtigt. Bild: Keystone
Dreadlocks auf Kuhwiese: Die Band «Lauwarm» wurde der «kulturellen Aneignung» bezichtigt. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Aktivisten wittern Rassismus, wenn ein hiesiger Reggae-Musiker mit Dread Locks und in Kleidern, die aus Jamaica stammen könnten, auftritt. Die Auftritte finden dann nicht statt, so geschehen in Bern und Zürich. Oder sie sehen Rassismus, wenn der deutsche Ravensburger Verlag Kinderbücher über den jungen Häuptling Winnetou veröffentlicht – der Verlag hat die Bücher umgehend aus dem Programm genommen.

#WEITERE THEMEN

image
Corona

Die Covid-Relikte werden am Leben erhalten

27.9.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR