Von kriminellen Raben

Von kriminellen Raben

Von FCZ-Spielern mit Fragen, von Weibergeschwätz, von der Schönheit resignativer Reife und von kriminellen Raben. Plus: meine Bewerbung bei der Zürcher Stadtpolizei.

image
von Dominique Feusi am 6.9.2021, 08:54 Uhr
image
Zugriff auf alle Artikel für CHF 16.00 / Monat
Kaufen Sie einen Artikel für CHF 1.60 oder gleich ein Monatsabo für CHF 16.00

Bereits ein Abo gelöst?

Sprechen Sie mit den Menschen in Ihrem Quartier? Ich spreche ja – zum Leid des Mannes – mit ziemlich allem, was meinen Weg kreuzt: Mit dem Abwart, mit der Kassiererin, mit sämtlichen Rentnern, mit dem Herrn vom Kiosk, mit den Säufern, die schon frühmorgens auf dem Säuferbänkli sitzen und mir winkend «guten Morgen!» wünschen, und nun gut, vielleicht sollte ich es nicht zu laut sagen, ich spreche auch mit den Raben.

Mehr von diesem Autor

image

Prinzessin Unvermittelbar

Ähnliche Themen

image

Der «Blick» enthüllt: Alain Berset wurde vom Ausland bedroht

Dominik FeusiHeute, 12:39comments8