Die Klassiker der Literatur sind nun Werbung fürs Impfen

image 30. Dezember 2021, 13:00
Bild: Pixabay
Bild: Pixabay
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

«Aus dieser Geschichte kommen wir nur gemeinsam raus: Jetzt impfen lassen.» So lautet die Botschaft einer gemeinsamen Aktion des Plakatflächenvermittlers APG und der Werbeagentur «Ruf Lanz». Das Wort «Geschichte» ist dabei doppeldeutig. Gemeint ist damit einerseits die anhaltende Coronasituation und zum anderen das Wort im literarischen Sinn. Abgeänderte Titel von bekannten Büchern der Weltliteratur dienen dazu, «um die breite Bevölkerung im Sinne des BAG zum Impfen aufzurufen», wie es in einer

#WEITERE THEMEN

image
Somms memo

In Amerika wird Roe v. Wade aufgehoben. Es ging nicht um Abtreibung

28.6.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR