Junge Wehrpflichtige wollen Work-Life-Balance. Wie passt das zum Krieg?

In Hearings zur Wehrpflichtreform äusserten die Jungen ziemlich hedonistische Ansprüche. Wie würden sie wohl heute, nach dem russischen Überfall auf die Ukraine antworten?

image 16. März 2022, 10:00
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Im Kriegsgetöse etwas untergegangen sind die neuen Wehrpflichtmodelle, die der Bundesrat Anfang März vorgestellt hat. Dabei haben sie eine plötzliche Aktualität erlangt, und zwar unter einem Blickwinkel, unter dem die klassische militärische Landesverteidigung wieder viel stärker als gedacht in den Vordergrund rückt.

Mehr von diesem Autor

image

Der neue Kirchen-Kodex der Wokeness

Heute, 12:30
comments1

Ähnliche Themen

image

Somms Memo: Wie die Deutschen die Russische Revolution finanzierten

Heute, 10:43
comments4