Die bundesrätliche Brüssel-Reise – Chance für einen reinen Tisch

Die InstA-Verhandlungen waren von Anfang an belastet. Die Schuld liegt bei den Befürwortern, die seit jeher mit Falschbehauptungen operieren und nun die verfassungsmässige Ordnung auf den Kopf stellen wollen.

image 12. April 2021, 08:16
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Der Bundesrat will nun nach Brüssel reisen. Das ist die Chance, reinen Tisch zu machen und das zu versenken, was in den letzten Jahrzehnten europapolitisch schiefgelaufen ist.

Mehr von diesem Autor

image

Gewaltenteilung nach der Pandemie

22.5.2022
comments10
image

Fremde Richter? Warum das Schweizer Recht besser ist

30.1.2022
comments4

Ähnliche Themen