Der Pfauen: Die Nostalgiker schlagen das Rad

imageGast Autor 20. Mai 2021, 11:00
Persönlich-Verleger Matthias Ackeret will den Pfauensaal retten. Bild: Alberto Venzago
Persönlich-Verleger Matthias Ackeret will den Pfauensaal retten. Bild: Alberto Venzago
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Der Verleger Matthias Ackeret ist der Kopf der Widerständler. Gegen den von der Stadt Zürich geplanten Neubau des Schauspielhauses wehrt er sich. Auf seiner initiierten Plattform rettendenpfauen.ch sammeln sich die Mitstreiter, die den historisch wertvollen Pfauensaal vor der Abrissbirne schützen wollen. Während des zweiten Weltkrieges war das Zürcher Schauspielhaus ein Hort des Widerstandes und bot vielen Künstlern aus dem deutschsprachigen Raum Exil. Prominente Unterstützer sind unter anderem

#WEITERE THEMEN

image
Integrative Schule

Lehrerverband soll seine Forderungen verschärfen

5.12.2022