Der Hilfeschrei der ewigen Studenten

image 24. Mai 2022, 09:18
80 Prozent aller Postdocs seien nur befristet angestellt, reklamierten Studenten bei der Petitionsübergabe vor dem Bundeshaus im Bern. Bild: petition-academica.ch
80 Prozent aller Postdocs seien nur befristet angestellt, reklamierten Studenten bei der Petitionsübergabe vor dem Bundeshaus im Bern. Bild: petition-academica.ch
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Eigentlich hat die akademische Laufbahn an der Universität das Ziel, kluges Kader und innovative Forscher für die der Schweizer Privatwirtschaft hervorzubringen – also jene Personen, die die Universitäten später wieder finanzieren. Doch zu viele Studenten aspirieren nach abgeschlossener Doktorarbeit auf eine Professur. So bleiben Tausende sogenannte Postdoktoranden in den Hörsälen sitzen – befristet angestellt in den Labors und gefangen zwischen Doktorarbeit und Habilitation. Es sollen zwischen

#WEITERE THEMEN

image
Medien mit Millius

Die «dauerhafte Impfung» feiert ihren ersten Geburtstag

1.7.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR