Der erste Anlauf für ein Europa der Nationen

image 26. Dezember 2021, 14:00
Schlacht bei Olszynka Grochowska bei Warschau zwischen Polen und Russen am 25. Februar 1831 (Wojciech Kossak, 1931, CC-Lizenz, Muzeum Narodowego w Warszawie).
Schlacht bei Olszynka Grochowska bei Warschau zwischen Polen und Russen am 25. Februar 1831 (Wojciech Kossak, 1931, CC-Lizenz, Muzeum Narodowego w Warszawie).
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Wojciech Bogumił Jastrzębowski (1799-1882) lag in der Schlacht bei Olszynka Grochowska, der Ort ist heute ein Stadtteil Warschaus, im Schützengraben. Die Polen hatten sich im November 1830, angestiftet durch Revolutionen in Paris und Brüssel, gegen die russische Herrschaft erhoben, um den Zaren loszuwerden – und um das 1795 endgültig zwischen Preussen, Österreich und Russland aufgeteilte Königreich Polen wieder auferstehen zu lassen.

#WEITERE THEMEN

image
Verschärfte Personensicherheitsprüfungen

Lehrer turnusmässig unter Pädophilie-Verdacht

26.11.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Sorgenbarometer

Die Probleme der Schweiz und die Antworten der Politik – eine Bilanz

26.11.2022
image
Bern einfach

Gerüchte um die Departementsverteilung, «Klimaaktivisten», Sorgenbarometer

25.11.2022