Der «Blick» betreibt Hofberichterstattung im Kriegsgebiet

Die Nationalratspräsidentin geht auf Kriegsabenteuer und der «Blick» berichtet exklusiv darüber, nicht einmal, sondern über ein Dutzend Mal.

image 29. April 2022, 12:30
Zeitungsente: Der «Blick» als Gehilfe des Kriegstourismus.
Zeitungsente: Der «Blick» als Gehilfe des Kriegstourismus.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Eine Frau fliegt und fährt in ein Kriegsgebiet. Irène Kälin, Nationalratspräsidentin, Grüne, hat mit drei Ratskollegen, Roger Nordmann (SP), Yves Nidegger (SVP), Nik Gugger (Mitte), die Ukraine besucht. Sie hat der Ukraine ihr Mitgefühl und Solidarität ausgedrückt und hat mit ernster Miene in die Kameras geschaut.

Mehr von diesem Autor

image

«City-Card»: Jetzt muss eine Utopie realisiert werden

16.5.2022
comments17
image

Frontex-Referendum: Der Versuch, eine peinliche Niederlage umzudeuten

15.5.2022
comments4

Ähnliche Themen