Gefährliche Kurspflege

Einiges weist auf eine massive Intervention der US-Notenbank Fed in den Markt inflationsgeschützter Anleihen (TIPS) hin. Wenn ja, dann deutet das auf zunehmende Inflationsängste bei den Geldbehörden hin.

image 1. April 2021, 08:00
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Das Containerschiff «Ever Given» versperrte den Suezkanal gerade einmal für etwas zu kurze Zeit. Denn wenn die Blockade länger gegangen wäre, vielleicht um Monate, dann wäre die Weltöffentlichkeit an die nächste absehbare Pandemie erinnert worden: die Inflation. Nun aber wird sich die Havarie lediglich als Episode in den Frachtraten niederschlagen, und bald wird man die Verletzlichkeit der globalen Angebotswirtschaft wieder vergessen haben. Das ist fatal, denn es bestärkt den ohnehin dominierend

Mehr von diesem Autor

image

Westliche Werte auf der Kippe

9.4.2022
comments27
image

Freiheit heisst Widerstand – Was die Schweiz mit der Ukraine verbindet

12.3.2022
comments28

Ähnliche Themen