Das wundersame Verschwinden von Spitalbetten

Durch volle Intensivstationen lassen sich einschneidende Massnahmen, wie ein landesweiter Shutdown rechtfertigen. Doch wie begründet man ihn, wenn die Intensivstationen unterdurchschnittlich belegt sind oder gar Betten abgebaut werden?

image 16. März 2021, 16:44
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Der Bundesrat hat an seiner letzten Medienkonferenz bereits von einer dritten Welle gesprochen. Dies, weil die Zahl der laborbestätigten Fälle seit Mitte Februar wieder leicht ansteigt. Dass auch die Anzahl Tests seit Mitte Februar steigt, wurde nicht erwähnt.

Mehr von diesem Autor

image

Fünf sonderbare Vorstösse der Wintersession

21.1.2022
comments30
image

Acht sonderbare Vorstösse der Herbstsession

28.10.2021
comments12

Ähnliche Themen