Covid-Patienten in Spitälern. Keine Angaben, keine Zahlen – keine Ahnung?

image 4. August 2021, 04:00
Wer steckt sich wo an? Ungewissheit in der Schweiz. (Bild:Shutterstock)
Wer steckt sich wo an? Ungewissheit in der Schweiz. (Bild:Shutterstock)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Neue Daten des staatlichen britischen Gesundheitsdienstes, dem National Health Service (NHS), verunsichern die Einwohner auf der Insel. Eigentlich unter Verschluss gehalten, dann trotzdem an die Öffentlichkeit durchgesickert, zeigt ein Bericht des NHS, dass sich 56 Prozent der wegen Covid hospitalisierten Personen aufgrund anderen Leiden in ein Spital einliefern liessen. Eine Infektion wurde erst durch die Standard-Tests im Spital nachgewiesen. «Die überwiegende Mehrheit der Covid-Fälle im Krank

#WEITERE THEMEN

image
Geheimdienst

Genf wird zum Mekka russischer Spione

27.6.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR