Christian Jungen zu Gast bei Reto Brennwald

Vor einem Jahr war das Zürcher Film Festival eine der ganz wenigen kulturellen Grossveranstaltungen, trotz Corona. Das hatte viel mit dem neuen Direktor Christian Jungen zu tun.

image 27. September 2021, 15:46

Er hatte den Mut und den Willen, nicht aufzugeben. Aber auch den unternehmerischen Druck, denn das ZFF ist zum grössten Teil aus privaten Mitteln finanziert. Dieses Jahr bringt Jungen Sharon Stone und den neuen James Bond nach Zürich, und steht dazu, dass er kein Problem hat, mit kommerziell erfolgreichen Filmen. Zu lange sei Erfolg in der Filmszene, vor allem in der Schweiz, verdächtig gewesen. Sogenannt künstlerisch anspruchsvolle Filme würden zwar oft gelobt, aber brächten kaum Publikum, weil sie oft einfach langweilig seien. Im Gespräch mit Reto Brennwald erzählt Christian Jungen, wie es gelingt, Hollywood Stars nach Zürich zu locken, was das breite Publikum davon hat und warum er dieses Jahr am ZFF eine Filmreihe mit sexuellen Inhalten programmiert hat.

Related

image

Die Covid-Relikte werden am Leben erhalten

27.9.2022