Chinesisches Generalkonsulat entsorgt in Zürich illegal seine Bücher

Ein Konsulat sollte immer wie die Visitenkarte seines Landes sein: gesetzestreu, bescheiden, unaufdringlich. Illegales Entsorgen zählt nicht dazu.

imageGast Autor 3. Mai 2021, 16:00
Chinesische Erbauungsliteratur illegal entsorgt Bild: Beni Frenkel
Chinesische Erbauungsliteratur illegal entsorgt Bild: Beni Frenkel
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Der Generalkonsul der Volksrepublik China in Zürich und für das Fürstentum Liechtenstein heisst: Dr. Zhao, promoviert in Pflanzenpathologie. Das Generalkonsulat residiert seit 1988 in einer prächtigen Zürcher Villa. Das Gelände ist mit den mondernsten Überwachungskameras ausgerüstet.

Mehr von diesem Autor

Ähnliche Themen

image

Somms Memo: Netto-Null? Kein CO2 bis 2050? Dieses Wunder wird nie geschehen

Heute, 10:10
comments12