Britzerland und das Nordirland-Protokoll

Wie der Streit zwischen den Briten und der EU gelöst werden könnte – und was das mit der Schweiz zu tun hat.

image 21. Oktober 2021, 12:30
Grenzen sind auf einmal umstritten. Aber es gibt auch Lösungen. Das kann für die Schweiz interessant sein. Foto: Keystone
Grenzen sind auf einmal umstritten. Aber es gibt auch Lösungen. Das kann für die Schweiz interessant sein. Foto: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Das Vereinigte Königreich («United Kingdom») besteht aus vier Teilen: England, Schottland, Wales (Grossbritannien) und Nordirland. Geographisch liegt Nordirland aber, wie die Republik Irland, auf der irischen Insel. Das war so lange kein Problem, wie das UK und die Republik Irland der EU angehörten.

Mehr von diesem Autor

image

Gewaltenteilung nach der Pandemie

22.5.2022
comments10
image

Fremde Richter? Warum das Schweizer Recht besser ist

30.1.2022
comments4

Ähnliche Themen