Brennwald Ep. 9: Wilhelm Gruissem im Gespräch mit Reto Brennwald

Hochumstritten, hochinteressant: was bringen die neuen Methoden der Gentechnologie? Wilhelm Gruissem forscht seit 30 Jahren an Lösungen für den Pflanzenschutz. Man habe falsche Vorstellungen, sagt der ETH-Professor und fordert ein Umdenken in Bezug auf das Gentechmoratorium.

image 7. Mai 2021, 14:46


Related

image

Weniger Treibhausgase dank Gentechnik

Der konsequente Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen in Europa wäre ein substanzieller Beitrag gegen die Erderwärmung. Zu diesem Schluss kommen deutsche und amerikanische Forscher.

15.3.2022