BREAKING NEWS! Queen erwägt spezielle Schutzmassnahmen für die Trauerfeier

BREAKING NEWS! Queen erwägt spezielle Schutzmassnahmen für die Trauerfeier

Aus dem Buckingham Palace sind Gerüchte durchgesickert, dass für die Beerdigung und Trauerfeier des verstorbenen Prinzgemahls Philip am Samstag sehr strenge Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden.

image
von Claude Catsky am 16.4.2021, 10:32 Uhr
image
Unter anderem soll die Queen darauf bedacht sein, dass die beiden zerstrittenen prinzlichen Streithähne Harry und William nicht aufeinander losgehen und hat deshalb angeordnet, dass die beiden an der Beerdigung und Trauerfeier in grossem Sicherheitsabstand voneinander stehen und sitzen müssen. Damit nun aber die beiden Brüder friedlich vereint und in Minne hinter dem Sarg ihres Grossvaters marschieren und so Einigkeit vor der Weltöffentlichkeit demonstrieren und den Geist der Versöhnung zelebrieren können, haben wir vom Nebelspalter einen friedensstiftenden Vorschlag zuhanden des Englischen Königshauses ausgearbeitet: Massgefertigte Spezialmasken für die Royals, handgefertigt und mundgeblasen von Insassen des Hochsicherheitstraktes der Psychiatrischen Anstalt zu Windsor. Vielleicht bald auch als Sommer-Kollektion für die ganze Royal Family mit dem aufgestickten königlichen Wappen des Vereinigten Königreiches. Irgendwo müssen wir doch beginnen mit dem Weltfrieden. God save the Queen!

Mehr von diesem Autor

image

Kleines Islamisten-Who's Who: Wie unterscheidet man Taliban und IS-Terroristen?

Claude Catsky10.9.2021comments

Ähnliche Themen

image

Kampfbegriffe: Die Steueroase

Claudia Wirz18.10.2021comments