Berner Filz: Die grüne Nationalrätin Aline Trede will Subventionen für ihren Journalisten-Ehemann erjagen

image 15. Januar 2022, 08:24
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Im «Tagesgespräch» auf Radio SRF vom 14. Januar legte sich die grüne Nationalrätin Aline Trede mit Verve ins Zeug für das Mediengesetz, über das wir am 13. Februar abstimmen. Kaum hatte die Sendung begonnen, brachte sie von selbst die Online-Förderung ins Spiel – bevor der Moderator überhaupt eine entsprechende Frage stellen konnte. Die neuen direkten Subventionen seien ein «sehr wichtiger Teil des Pakets», legte Trede los. Diese Botschaft wiederholte sie immer wieder. Die Online-Förderung sei w

#WEITERE THEMEN

image
Medien mit Millius

Umfragen als Sackgasse

8.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR