Bern einfach vom 6. Mai: Die Swiss streicht Stellen trotz Bundeshilfe und der Räuber Napoléon Bonaparte

Markus Somm und Dominik Feusi reden heute über die 1,9 Milliarden Franken Subventionen, welche die Swiss verbraucht hat und die 623 Milliarden, welche der Berner Staatsschatz heute wert wäre, wäre er nicht geklaut worden.

image 6. Mai 2021, 14:49
image

Shownote:

Der Artikel über den Raub des Berner Staatsschatzes - mit Buchtipp und Video: Link

#WEITERE THEMEN

image
Ölpipeline in Ostafrika

EU-Parlament will afrikanisches Energieprojekt stoppen

8.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Bern einfach

Warum Elisabeth Baume-Schneider gewählt wurde – und Albert Rösti

7.12.2022