Parlamentarier trauern mit geladenen Gästen um Rahmenabkommen

image 6. September 2021, 16:30
Tiana Angelina Moser informierte über die Tagung der Aussenpolitischen Kommissionen (Bild vom April 2021, Peter Schneider, Keystone-sda)
Tiana Angelina Moser informierte über die Tagung der Aussenpolitischen Kommissionen (Bild vom April 2021, Peter Schneider, Keystone-sda)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Wie es nach dem Ende des Rahmenabkommens mit den Beziehungen zur Europäischen Union weitergehen soll, ist eigentlich Sache des Bundesrates. Er hat dem Parlament vorgeschlagen, den Kohäsionsbeitrag an Mitgliedsländer der EU freizugeben. Dies, obwohl die EU die Schweiz weiterhin abstraft, beispielsweise bei der Börsenäquivalenz, den technischen Handelshemmnissen oder der Forschungszugammenarbeit.

#WEITERE THEMEN

image
Medien mit Millius

Die «dauerhafte Impfung» feiert ihren ersten Geburtstag

1.7.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Bundesrat

Mutlos und ängstlich

2.7.2022
image
Feusi Fédéral

Thomas Hefti: «Wir sind Bürger, nicht Untertanen», Ep. 61

1.7.2022
image
Bern einfach

AHV und SP, Lugano und Cassis, Hausbesetzer, Medizinprodukte

1.7.2022