Gute Nacht

Ralph Weibel | veröffentlicht am 04.11.2020

Guten Morgen! Haben Sie auch so schlecht geschlafen, aus Angst vor dem bösen Erwachen heute? Irgendwie ist einem etwas blümerant, weil es nun soweit ist.

Gute Nacht
Nebelspalter | (Nebelspalter)

Ähnlich beschissen fühlte ich mich schon vergangene Woche in Erwartung des vom Bundesrat verordneten Lockdowns, den niemand so nennt, er faktisch aber existiert, einfach so, dass er nicht mehr so viel kostet wie im Frühling, aber viele Betriebe in den Ruin treibt, insbesondere Künstler, Gastrounternehmer, Sportvereine und andere nutzlose Elemente der Gesellschaft. Aber das ist eine andere Geschichte. Viel wichtiger: Die Welt hat einen neuen, oder den alten, US-Präsidenten. Vielleicht ist der nicht neu, in jedem Fall ist er alt. Die Weltmacht Nummer eins wird an einem Krückstock geführt. Gratuliere! Zumindest hinter den Kulissen. Vordergründig versucht ein alter Mann locker dynamisch zu wirken. Haben Sie den beiden Kandidaten mal in die Augen geschaut? Ich bin mir ziemlich sicher, uns wurden zwei Roboter vorgeführt.

Das ist die schlechte Nachricht. Dieser Satz schreit jetzt nach dem Gegenteil, also der guten Nachricht. Leider lässt sich wenig Positives finden in diesen Zeiten. Ist ähnlich wie bei diesem Corona. Vielleicht wäre es das Beste, sich wieder einzukuscheln und liegen zu bleiben, bis alles vorbei ist.

Weitere Artikel

loader