Theoretisch richtig: Weltverschwörung: Swiss made

Roland Schäfli | veröffentlicht am 05.06.2020

Nur bei Verschwörungstheoretikern herrscht keine Weltuntergangsstimmung – denn sie haben Hochkonjunktur! Ihre Theorien finden reissenden Absatz. So, dass die populärsten internationalen Verschwörungen national nun als recycelte Versionen in den Kreislauf gelangen.

Theoretisch richtig: Weltverschwörung: Swiss made
Marina Lutz | (Nebelspalter)

International: Die Mondlandung durch die NASA habe nicht stattgefunden. Fotografische Beweise seien gefälscht worden. Insbesondere die im luftleeren Raum flatternde Fahne befeuert die Verschwörer.
National: Der Rütlischwur hat nie stattgefunden, da es ja nicht einmal ein Gruppenfoto gibt. Ein Beweis ist das Fehlen einer Schweizer Fahne, die auch auf zeitgenössischen Gemälden nicht abgebildet wird, auf denen die Schwörer um ein Feuer zusammenstehen.

International: Die US-Regierung habe vom Angriff auf Pearl Harbor gewusst, jedoch nichts unternommen, um einen Grund zum Eintritt in den Krieg zu haben.
National: Die SP wusste vom Covid-19-Virus, unternahm jedoch nichts, um einen Grund zum Auftritt von Alain Berset zu haben.

International: Königsmord Kennedy-Attentat: Drahtzieher waren die Mafia, die CIA und Fidel Castro.
National: Königsmord Blocher-Abwahl: Drahtzieher waren Eveline Widmer-Schlumpf, Ursula Wyss und Christophe Darbellay.

International: Wolfgang Amadeus Mozart sei vom Geheimbund der Freimaurer vergiftet worden, die eine weitere komische Oper verhindern wollten.
National: Covid-19 wurde nur mit einem Ziel ausgelöst: unsere meist ko­mischen Auftritte am Concours d’Eurovision zu verhindern, der Gift für Schweizer Musik ist.

International: Im 15. Jahrhundert predigten Theologen, Hexen würden Naturkatastrophen auslösen.
National: Im 21. Jahrhundert predigt die katholische Kirche, Frauen im Priesteramt wären eine Katastrophe.

International: Die Flat Earth Society propagiert weiterhin, die Erde sei eine Scheibe, obwohl Galileo Galilei bewies, dass ein Schiff am Horizont versinken kann.
National: Die Verschwörungstheorie um die Ex-Kantonsrätin Spiess-Hegglin propagiert weiterhin, sie habe auf dem Schiff eine Scheibe gehabt, worauf ihre Karriere versenkt wurde.

International: Area 51 sei eine Top-Secret-Einrichtung der USA in der Wüste von Nevada, wo Ausserirdische aufbewahrt werden, die mit ihrer Untertasse crashten.
National: Mystery World sei eine Top-Secret-Einrichtung in Interlaken, die nur Eingeweihte gesehen haben, und Erich von Däniken, der damit crashte, habe nicht alle Untertassen im Schrank.

International: Jack the Ripper, der mehrere Morde auf dem Gewissen hatte, soll ein verheimlichtes Kind von Königin Victoria sein.
National: Michael Lauber, der seine Karriere als Bundesanwalt auf dem Gewissen hat, soll intime Dates mit Fifa-Chef Infantino verheimlichen.

International: Mit dem Montauk-Projekt habe die Regierung in den USA Gedanken von Zivilisten steuern wollen.
National: Mit der Corona-Tracking-App versucht der Bund, das Zivilleben zu steuern.

International: Elvis Presley lebt! Es finden immer wieder Sichtungen des King of Rock ’n’ Roll statt.
National: Roger Köppel lebt! An Nationalratssitzungen wird der King der Abwesenheitsliste immer mal wieder gesehen.

International: Auf Platten der Beatles sollen sich Hinweise finden, dass Paul McCartney schon längst gestorben ist.
National: In den Mitteilungen der Uhrenmesse auf ein Verschiebedatum finden sich Hinweise, dass die Baselworld gestorben ist.

International: Angeblich sei damals nicht die Titanic gesunken, sondern ihr Schwesterschiff, die Olympic.
National: Angeblich ist damals nicht die Autopartei untergegangen, sondern ihr grosser Bruder, die SVP.

International: 9/11: die Terroranschläge auf das World Trade Center seien das Werk der Regierung, worauf die zwei World-Trade-Center-Türme in sich zusammenkrachten.
National: Die Covid-19-Anschläge waren das Werk der Roche, um mit dem Impfstoff noch mehr Geld zu verdienen, um die zwei grössten Türme der Schweiz zu bauen.

International: Die globale Erwärmung sei eine Erfindung von Wissenschaftlern, die mehr Forschungsgelder wollen.
National: Homeschooling ist eine Erfindung der Lehrerschaft, die noch mehr Ferien will.

International: Isaac Newton soll die Schwerkraft erfunden haben, weil ihm ein Apfel auf den Kopf fiel. Dieses Ereignis löste in der Physik ein Erdbeben aus.
National: Der Bauernverband erfindet Corona, um den Selbstversorgungsgrad durch einheimische Äpfel in die Höhe zu treiben, was ein politisches Erdbeben auslöst.

International: Die Geheimwaffe HAARP kann durch Hochfrequenzen Wellen wie ein Tsunami auslösen.
National: Die 5G-Antennen können durch ihre Hochfrequenzen Wellen von Kritiken auslösen.

Artikel erschienen in der Ausgabe

loader