Begehbarer Jahresrückblick 2019

Nebelspalter | veröffentlicht am 06.12.2019

Der grosse begehbare Jahresrückblick der Schweizer Karikaturisten und Cartoonisten baut am 13. Dezember bereits zum zwölften Mal seine Stellwände auf. Auch dieses Mal sind 48 Zeichner und 200 Werke zu bewundern und beschmunzeln.

Zu sehen ist die Ausstellung ab dem 13. Dezember bis zum 9. Februar 2020 im Museum für Kommunikation in Bern. Auf der Liste der 48 teilnehmenden Pressezeichnerinnen und -zeichner ist von St.?Gallen bis Genf alles dabei, was mit frechem Geist und spitzer Feder Farbe in den Schweizer Blätterwald bringt. Mit dabei sind alle bekannten Namen wie Patrick Chappatte, Peter Gut, Max Spring, Felix Schaad und Ruedi Widmer.

Wählen Sie die Karikatur des Jahres!
Auf den folgenden Seiten ist nur eine Auswahl aus den eingegangenen Pressezeichnungen zu sehen. Ein Besuch in Bern lohnt sich so oder so: Das Publikum vor Ort hat die Gelegenheit, unter den ausgestellten Arbeiten per Stimmkarte die «Karikatur des Jahres 2019» zu wählen. Diese Auszeichnung, die unter dem Patronat des ‹Nebelspalter› steht, gehört in der Schweiz zu den renommiertesten Preisen in dieser Sparte.

Museum für Kommunikation
Helvetiastrasse 16, 3000 Bern
13. Dezember 2019 bis 9. Februar 2020

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr
Öffnungszeiten über die Feiertage:
geschlossen am 25. Dezember

Weitere Infos:
www.mfk.ch
www.gezeichnet.ch

loader