Smartvote

Ralph Weibel | veröffentlicht am 09.10.2019

Susanne wir müssen reden! Offensichtlich haben wir uns in den vergangenen Jahren sehr weit auseinandergelebt.

Smartvote
Nebelspalter | (Nebelspalter)

Zu diesem Schluss komme ich, nachdem ich auf Smartvote meine Wahlempfehlung für den 20. Oktober abgeholt habe. Nachdem Du, Susanne Vincenz, zu meiner Überraschung vor Jahren als FDP-Frau mein Herz mit einer Übereistimmung von 65% (Platz 1) im Sturm erobert hattest und ich Dir daraufhin einen Heiratsantrag machte, ist unsere Übereinstimmung auf 35% gesunken (Platz 171). Sogar der St.Galler SVP-Nationalrat Lukas Reimann liegt vor Dir (153.) Was ist nur aus uns geworden?

Da ich überzeugt bin, mich kaum verändert zu haben, abgesehen von Stirnglatze und Bauchansatz, scheint es bei Dir umgekehrt. Du siehst noch immer blendend aus, aber irgendwie ist da was mächtig schief gelaufen. Wurdest Du radikalisiert? Bist Du Scientology beigetreten? Hat Fuck-the-Planet-Parteipräsidentin Petra Gössi den Fragebogen von Smartvote für Dich ausgefüllt? Fragen über Fragen. Weitaus mehr beschäftigt mich aber die Frage, wie meine neue Nummer Eins, Walter Gysel (Grüne) auf einen Heiratsantrag von mir reagieren wird. Du nahmst ihn damals auch nicht an und wurdest nicht gewählt. Selber schuld!

Weitere Artikel

loader