70 Jahre Stil am Spielfeldrand

Hans Abplanalp | veröffentlicht am 12.01.2019

70 Jahre Stil am Spielfeldrand
Markus Vassalli | (Nebelspalter)

Er legt Wert auf Stil, Seriosität und Zuverlässigkeit und wurde am Spielfeldrand nie ausfällig. Man nannte ihn «den General», der Schreien nie nötig hatte. Mag sein, dass ihm seine Ausbildung zum Lehrer jenen Schuss Pädagogik mitgab, der ihm den Umgang mit verwöhnten Spitzenfussballern erleichterte. Seine Titel und Auszeichnungen haben ihn in höchste Sphären getragen, bis auf 2008 Meter über Meer nach Gspon im Wallis, wo der höchstgelegene Fussballplatz Europas nach ihm benannt ist. Heute pendelt er zwischen Lörrach und Engelberg, verbessert sein Handicap im Golf und hält mit sechs Toren in einem einzigen Bundesligaspiel immer noch einen beneidenswerten Rekord. Wir verneigen uns vor dem unvergesslichen Trainer.

loader