Wir lassen keine offenen Fragen unbeantwortet

Roland Schäfli | veröffentlicht am 04.05.2018

Etwas ist mit Sex untrennbar verbunden. Nein, nicht Gleit­crème. Sondern die Sexologen! Sie sind das Gleitmittel der Aufklärung, sie sind die Oberlehrer der Luststeigerung. Männer wie der Doktor Sommer im ‹Bravo› und Frauen wie die Liebe Marta im ‹Blick› galten als Hohepriester der Sexologie.

Wir lassen keine offenen Fragen unbeantwortet
Oliver Ottitsch | (Nebelspalter)

Lieber Dr. Sommer. Ich musste die BAZ abstossen. Nun leide ich unter Versagensängsten. Ist es möglich, dass ich politisch nicht mehr so potent bin?
Chr. (77) aus H.

Dr. Sommer antwortet:  Lieber Chr., wenn die BAZ dich nicht mehr befriedigt hat, war es doch richtig, Schluss zu machen. Höre auf deine Gefühle. Ausserdem: Du musst nicht jeden Tag können. Als Besitzer von Wochenzeitungen genügt es doch, wenn du einmal die Woche kommst.


Liebe Marta
Bin ich Ausländer. Wie finde ich Schweizer Frau? Hab ich gehört, in Zürich trifft man an Event «Sexy Leuten» schöne Frauen.
Ahmud (21), vormals aus Istanbul, heute Schlieren

Lieber Ahmud
Du bist leider falsch informiert. Das «Sechseläuten» ist kein Sex-Anlass. Am Sechseläuten verkleiden sich Zürcher Zünftler, betrinken sich und frönen ihrem Fetisch. Also, wenn ich es mir recht überlege, ist es doch ein Sex-Anlass.
Deine Marta aus Zürich


Lieber Ombudsmann
Ich schreibe dir, weil ich neue Männer kennenlernen will, und einen Ombudsmann hatte ich noch nie. Worauf bezieht sich «Om-Bud»? Bist du so eine Art Sex-Buddy von einem Sex-Kult?
Susi aus K.

Liebe Susi aus K.
Mein Auftrag als Ombudsmann der SRG sieht leider vor, dass ich jede dämliche Anfrage beantworten muss, also auch deine, obwohl ich mich dadurch missbraucht fühle. Ombudsmann bezieht sich darauf, dass man sich bei mir melden kann, weil man nicht direkt mit der SRG über Leistungen verhandeln kann. Ich bin also so eine Art Zuhälter.
Dein Roger Blum


Liebe Marta
Ich bin bei Elite Partner, Parship und Tinder angemeldet. Jetzt habe ich Angst, dass Facebook meine privaten Daten missbraucht.
Christa (22) aus M.

Liebe Christa, du bist ganz offensichtlich sehr zeigefreudig. In deinem Alter ist es ganz normal, dass du deine privaten Daten jedem hinhältst. Du darfst doch stolz auf dein Profil sein und wenn sich viel personalisierte Werbung an dir festklebt! Wenn einer zu aufdringlich wird, mach einfach den Blocker an. Ein Gutes hat Cybersex: Du kannst davon nicht schwanger werden.


Lieber Ombudsmann
Als Schauspieler im Tatort durfte ich Bettszenen spielen. Leider wird meine Sendung abgesetzt. Wo könnte ich mein Talent für Bett-Szenen jetzt einsetzen?
Gubsi aus Luzern

Lieber Gubsi aus Luzern
Ich würde dir ja die Zürcher Porno-Industrie empfehlen, nur erwartet man da von den Schauspielern Ausdrucksfähigkeit.
Dein Roger Blum


Lieber Ombudsmann
Ich habe jede der neuen Sex-Sendungen «Seitentriebe» auf SRF gesehen (sogar 2×). Mein Problem ist, dass ich dadurch keine Zeit mehr für richtigen Sex habe!
Marc aus N.


Lieber Marc
Ich bin zwar nur für Fernseh-Affären zuständig, muss dir von Gesetzes wegen aber dennoch eine Antwort geben. Sie lautet: Geniesse doch den bezahlten Sex mit der SRG. Schliesslich drückst du dafür Billag-Gebühren ab.
Dein Roger Blum


Lieber Dr. Sommer
Ich habe auf Instagram Bikini-Fotos gepostet und auf Youtube meine Ferienabenteuer mit Thai-Boys gefilmt (alle im gesetzlichen Schutzalter!). Als ich zurück in die Firma kam, sagte der Verwaltungsrat, mein Benehmen als CEO sei unentschuldbar. Soll ich darauf verzichten?
Oli aus X.

Dr. Sommer antwortet: Ja, das sollten Sie. Ich meine, verzichten Sie auf den CEO-Job. Leben Sie sich aus!

Artikel erschienen in der Ausgabe

loader