Happy Birthday Oliver Pocher

Jürg Ritzmann | veröffentlicht am 18.02.2018

Happy Birthday Oliver Pocher
Markus Vassalli | (Nebelspalter)

Angefangen hat alles beim TV-Sender «Viva», durch den Oliver Pocher den Einstieg fand. Danach hat er in etlichen Formaten mitgewirkt, von denen wir lobend die gemeinsam mit Harald Schmidt gemachte Late-Night-Show «Schmidt & Pocher» erwähnen wollen, die nur kurz ausgestrahlt wurde. Für ein paar Kontroversen war sich Pocher aber nicht zu schade. 2014 soll er sich am Wiener Opernball mit einem rassistischen Witz gegenüber Kanye West und Kim Kardashian in die Nesseln gesetzt haben. Aber er hat auch ein paar Preise gewonnen, inklusive des Preises «der beleidigten Zuschauer». Am 18. Februar hat er vierzig Kerzen auf der Torte stehen – wir gratulieren! Wir lieben Sie, Herr Pocher, doch rassistische Witze, das geht gar nicht, pfui! – Aus­ser natürlich, sie seien gut.

Artikel erschienen in der Ausgabe

loader