Happy Birthday Shakira

Jürg Ritzmann | veröffentlicht am 02.02.2017

Stellen Sie sich vor: Eine Wespenart ist nach Shakira («Aleiodes shakirae») benannt worden, weil sie ...

Happy Birthday Shakira
Markus Vassalli | (Nebelspalter)

... (also die Wespe) ihre Eier in eine Raupe ablegt, die sodann von innen her aufgefressen wird und sich deshalb windet, was ähnlich aussieht wie der berühmte Bauchtanz des Superstars. Gut, jedenfalls dürfte Shakira spätestens nach dem Welthit «Whenever, Wherever» allen ein Begriff sein. Privat ist Shakira mit dem Fussballstar Gerard Piqué zusammen, der den Gerüchten zufolge massiv besser Fussball spielt, als Shakira singt. Am 2. Februar hat Shakira vierzig Lenze auf dem Bau?? - Entschuldigung: auf dem Buckel. Wir gratulieren herzlich! Sie haben es weit geschafft, denn welche Sängerin kann schon von sich behaupten, mit einer Raupe verglichen zu werden?

Artikel erschienen in der Ausgabe

loader