Happy Birthday Stephan Remmler

Jürg Ritzmann | veröffentlicht am 25.10.2016

Wer das Lied «Da da da» kennt, der weiss, dass dies eine Art Geheimwaffe ist, um allen Diskussionspartnern, die die Achtzigerjahre verherrlichen, schlagartig den Wind aus den Segeln zu nehmen. Eine Jokerkarte.

Happy Birthday Stephan Remmler
Corinne Sutter | (Nebelspalter)

Verantwortlich für diesen Song ist Stephan Remmler mit der Gruppe «Trio» (einer allein kann so ein Werk unmöglich zu Stande bringen). Als Solokünstler hat Remmler den kulturellen Zenit des Abendlandes besetzt mit Stücken wie «Keine Sterne in Athen» (das war der Grundstein für Grexit) und «Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei» (Philo­sophiestudium fünfzehntes Semester). Als positive Erfrischung ehren wir endlich ei­nen Star, der nicht Tausende Auszeichnungen erhalten hat, nein, selbst nach langen Recherchen haben wir nur genau einen «Internationalen Musikpreis» gefunden, was wiederum sehr sympathisch ist. Na ja, je­denfalls wird Stephan Remmler am 25. Oktober nun siebzig Jahre alt. Wir gratulieren natürlich herzlich, Herr Remmler! Danke für nichts!

Artikel erschienen in der Ausgabe

loader