Aus dem Nebi–Archiv: Ein Ei kommt selten allein

Aus dem Nebi–Archiv: Ein Ei kommt selten allein

Dass das christianisierte Fruchtbarkeitsfest namens «Ostern» etwas mit Verkehr zu tun haben könnte, liegt irgendwie auf der Hand. Das Nebelspalter-Archiv zeigt: Der Gotthardstau ist älter als der Tunnel.

image
von Marco Ratschiller am 1.4.2021, 10:16 Uhr
image

image
Karikatur: Hans Sigg, Nebelspalter, 1971
Der Autobahntunnel wurde 1980 eröffnet, doch der oberirdisch geführte Osterstau gehörte schon in den frühen Siebzigern zur Schweizer Brauchtum, wie diese Karikatur von Hand Sigg von 1971 zeigt.

image
Karikatur: Hans Sigg, Nebelspalter, 1961
Bereits zehn Jahre früher zu Beginn der Sechziger macht demselben Zeichner der zunehmende Osterverkehr zu schaffen.
image
Cartoon: Guy Künzler, Nebelspalter, 1981
In den Achtzigern verschiebt sich der Fokus am Phänomen «Car-Woche» auf dem Hintergrund von Waldsterben und saurem Regen deutlich auf den Umweltaspekt, wie diese Arbeit von Guy Künzler zeigt.
Falls Sie in den kommenden Tagen irgendwo entspannt im Stau stehen: Auf E-Periodica lädt das komplette Nebelspalter-Archiv von 1875 bis 2010 offen zum Stöbern ein - es warten noch unzählige Oster-Cartoons darauf, entdeckt zu werden.

Mehr von diesem Autor

image

146 Jahre Nebelspalter. Aus dem Archiv: Die Taube im Ping-Pong-Ball

Ähnliche Themen

image

Der «Blick» enthüllt: Alain Berset wurde vom Ausland bedroht

Dominik FeusiHeute, 12:39comments8