Ach, wie schön war das Gemeindeleben früher. Oder: Als man noch höflich war…

Ach, wie schön war das Gemeindeleben früher. Oder: Als man noch höflich war…

Ansgar Gmür, Ökonom und Theologe, erinnert sich an wohltuend unkomplizierte Zeiten in seinem Dorf.

image
von Ansgar Gmür am 15.7.2021, 07:00 Uhr
image
Zugriff auf alle Artikel für CHF 16.00 / Monat
Kaufen Sie einen Artikel für CHF 1.60 oder gleich ein Monatsabo für CHF 16.00

Bereits ein Abo gelöst?

Früher war alles anders – und scheinbar besser? Zumindest hatte man in unserem 900-Seelen-Bergdorf noch Respekt vor der Obrigkeit. So sagte man nicht einfach: «Grüezi, Herr Gmür» zum Gemeindepräsidenten, sondern anständig: «Grüezi, Herr Gemeindeammann.»
  • Kommentare
Mehr von diesem Autor
Sponsored
image

Städtereise auf dem Fluss nach Wien, Bratislava und Budapest

image
Thurgau Travel, 21.7.2021