9/11: Amerika ist am besten, wenn es ihm am schlimmsten geht

image 11. September 2021, 03:50
11. September 2001: Flug United Airlines 175 aus Boston kurz vor dem Aufprall im Südturm des World Trade Centers in New York.
11. September 2001: Flug United Airlines 175 aus Boston kurz vor dem Aufprall im Südturm des World Trade Centers in New York.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Um 8 Uhr 46, am 11. September 2001, stürzte ein Flugzeug in den North Tower des World Trade Centers in New York. Aus dem Gebäude drang dicker, schwarzer Rauch, die Menschen sahen hin, irgendwo hörte man die ersten Sirenen der Feuerwehr, und doch gingen die meisten New Yorker ihren Geschäften nach, nahmen die U-Bahn, sahen auf die Uhr, strebten ins Büro, als wäre es ein normaler Tag. 9 Uhr 03 flog eine zweite Maschine in den South Tower. Auf der Stelle war alles anders. In diesen 17 Minuten hatte

#WEITERE THEMEN

image
Leitartikel

Wo Staatsausgaben Spass machen

25.6.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR