Albert Rösti im UVEK

Neun Forderungen an den neuen Umwelt- und Energieminister

image 9. Dezember 2022, 19:00
Grosse Aufgaben im Blick: der neue UVEK-Chef Albert Rösti (SVP). Bild: Keystone
Grosse Aufgaben im Blick: der neue UVEK-Chef Albert Rösti (SVP). Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Der neue SVP-Bundesrat Albert Rösti übernimmt wunschgemäss das Umwelt-, Verkehrs-, Energie- und Kommunikationsdepartement (UVEK). Das hat die Regierung am Donnerstag entschieden. Für Rösti stehen in diesem Riesendepartement grosse Aufgaben bevor. Insbesondere muss er die Stromversorgung für die nächsten Jahre und Jahrzehnte sichern. Zudem ist wichtig, dass die Klimapolitik realistische statt utopische Ziele verfolgt.

#WEITERE THEMEN

image
Schulmodell Leistungsdruck

Bratsch – die Romantisierung einer Privatschule

6.2.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR