Idiotie des Tages

38-Stunden-Woche für Basler Beamte

image 19. Januar 2023, 19:00
Ein Herz für Beamte: Der Grosse Rat in Basel. Bild: grosserrat.bs
Ein Herz für Beamte: Der Grosse Rat in Basel. Bild: grosserrat.bs
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

In Basel-Stadt soll die Verwaltung noch attraktiver werden. Denn der Grosse Rat will mit der schweizweiten Tradition der 42-Stunden-Woche brechen – bei gleichem Lohn wie bisher. Alle Basler Beamten sollen vier Stunden weniger arbeiten. Die heutige Regelung sei nicht mehr «zeitgemäss», so die zuständigen Motionäre Mahir Kabakci und Pascal Pfister aus der SP.

#WEITERE THEMEN

image
Schulmodell Leistungsdruck

Bratsch – die Romantisierung einer Privatschule

6.2.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR