«Es geht um die Identität der Schweiz». Lukas Meier zu Gast bei Reto Brennwald.

«Es geht um die Identität der Schweiz». Lukas Meier zu Gast bei Reto Brennwald.

«Es geht um die Identität der Schweiz». Lukas Meier ist Unternehmer, Zünfter, FDP-Mitglied, er baut den Böögg für das Sechseläuten und ist involviert in eine neue Landesausstellung 2027, bei der es um die Identität der Schweiz gehen soll.

image
von Reto Brennwald am 17.7.2021, 10:43 Uhr

Meier selber verkörpert eine schillernde Mischung. In den achtziger Jahren organisierte er mit Freunden illegale Parties in Clubs und ist noch heute im Zürcher Nachtleben unternehmerisch tätig. Andrerseits engagiert er sich für das Eidgenössische Trachtenfest, das 2024 in der Stadt Zürich stattfinden soll. Er sieht darin keinen Widerspruch. Die Traditionen seien das Fundament der Schweiz, das gepflegt und bewahrt werden müsse. Vor 25 Jahren gründete er seine Firma, die Design-Agentur Aroma, eine der führenden Eventagenturen, die mit modernsten Lifestyle-Mitteln Marken inszeniert. Mit Reto Brennwald spricht Meier über sein Leben zwischen Tradition und Moderne, einem Leben als typischer KMU-Unternehmer, der als Autodidakt und mit «nur» einer Berufslehre eine Firma mit heute 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufbaute, die immer noch kontinuierlich wächst.
  • Video-Casts
  • Brennwald
  • Lukas Meier