«Z»: Der Buchstabe des Teufels

Wer sich ein Schmuckstück aus der aktuellen Kollektion von «Louis Vuitton» gönnt, ist ein heimlicher Putinversteher. Denn das neue Logo sieht dem russischen «Z»-Symbol ähnlich. Darauf wären vermutlich weder das Unternehmen noch die Kunden gekommen. Aber sehr wohl die Twitter-Blase – und watson.ch.

image 25. März 2022, 13:30
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

88 ist nicht einfach eine Zahl, sondern steht für den achten Buchstaben des Alphabets «H» in doppelter Ausführung. Demnach treiben überall, wo 88 steht, Neonazis ihr Unwesen, die Hitler ihr «Heil» erweisen. An dieser Stelle sollten sich deshalb alle Leute mit Jahrgang 1988 bitte ein bisschen schämen. Und wer in diesem Jahr 88 Jahre alt wird, tut gut daran, sich zu verstecken, bis er 89 ist. Die Buchstaben «HH» sind entsprechend nicht etwa ein Kürzel für die Bekleidungsmarke «Helly Hansen», sonde

Mehr von diesem Autor

image

Rettet das schwebende Fondue!

16.5.2022
comments13
image

Kommissionsgeheimnis: Meist viel Aufregung um nichts

7.4.2022
comments1
image

Doppelverdienerin im Parlament, Kritik an IKRK, «progressiver Bünzli» Jürg Grossen

5.4.2022
comments5

Ähnliche Themen