«Wie alt schätzt du mich?»

Von fremden Kindern, vermeintlicher Zivilcourage und der Altersfrage: Sie haben das Recht zu schweigen. Alles, was Sie sagen, kann und wird gegen Sie verwendet werden.

image 7. Februar 2022, 10:16
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Ich habe ein Kind gefunden. Auf dem Trottoir. Es stand einfach da und hat Sturzbäche geweint und weit und breit niemand, der Anstalten machte, für dieses Kind verantwortlich zu sein. Alle gingen vorbei. Ich sah mich um und dachte, ob sich vielleicht jemand um das Kind kümmern will, der die Bedienungsanweisung kennt? So wie: «Ist ein Arzt anwesend?» Halt einfach: «Ist hier eine Mutter anwesend? Ein Vater? Grosseltern? Jemand, der geboren hat? Irgendwer, der die AGB aufmerksam gelesen und verstand

Mehr von diesem Autor

image

Zug und Trug

23.5.2022
comments12

Ähnliche Themen

image

Humanitär – aber bitte von oben nach unten!

Heute, 09:00
comments3