«Wer den Infektionsschutz verabsolutiert, schadet der Volksgesundheit»

image 20. September 2021, 04:00
Michael Esfeld: ein Wissenschaftsphilosoph, der sich aus Sorge um die Wissenschaftlichkeit der Wissenschaften in einen scharfen Kritiker der Coronapolitik verwandelt hat.
Michael Esfeld: ein Wissenschaftsphilosoph, der sich aus Sorge um die Wissenschaftlichkeit der Wissenschaften in einen scharfen Kritiker der Coronapolitik verwandelt hat.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Selten wurde ein Wissenschaftler vom akademischen Elfenbeinturm schneller in die Sphäre der Politik hinauskatapultiert als Michael Esfeld. Der Professor für Wissenschaftsphilosophie an der Universität Lausanne befasste sich bis vor kurzem ausschliesslich mit Themen wie der Philosophie der Quantenphysik, der Metaphysik der Wissenschaften und Grenzen des wissenschaftlichen Wissens sowie mit Naturphilosophie und Ontologie (Lebenslauf). Erstmals einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde Michael E

#WEITERE THEMEN

image
somms memo

Der Bundesrat wartet auf Godot. Der Schweiz geht bald Strom und Gas aus

30.6.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image

Wochenschau 17/2022

28.4.2022
image

Eine kleine Ehrenrettung für den Fax

28.4.2022