Tor des Monats  Zufrieden seufzend hält Martin inne, fliegt noch einmal kurz über die eben niedergeschriebenen Zeilen und lächelt. Ein guter Einstieg, befindet er. Es ist nie zu früh, seine künftige Autobiografie im Auge zu behalten, und ein süffiger, verschmitzter Einstieg war damit schon mal gefunden. mehr lesen 
Nebelspalter Tor des Monats  Hoffen Sie insgeheim auch immer noch auf Marty McFly? So heisst der Held einer der erfolgreichsten Filmtrilogien der Achtzigerjahre - der ... mehr lesen  
 
Nebelspalter Tor des Monats  Es ist nicht zu übersehen, dass Gilles Marchand im Moment auf einer Goodwill-Tour sein muss. Keine Viertelstunde, nachdem wir per E-Mail unsere Interview-Anfrage an den frisch gewählten Generaldirektor der SRG abgesetzt hatten, war der Termin von seiner Assistentin bereits zurückbestätigt worden. mehr lesen  
Nebelspalter Tor des Monats  Liebe Leserinnen und Leser dieser Zeitschrift. Zuerst möchte ich mich bei der Redaktion des dafür bedanken, dass ich an dieser Stelle Gelegenheit bekomme, zu den unlängst angekündigten Abbauplänen der Post und zur damit verbundenen Kritik Stellung nehmen zu können. mehr lesen  
Nebelspalter Tor des Monats  Unmittelbar nach der klaren Annahme des neuen Nachrichtendienstgesetzes hat der erstarkte Geheimdienst NDB seine Arbeit als ausgebauter Überwachungsapparat aufgenommen. Dem Nebelspalter ist es mit Hilfe eines gehackten Staatstrojaners gelungen, die WhatsApp-Kommunikation zwischen dem Agenten Jakob Binder* und seinem Vorgesetzten M zu dechiffrieren. mehr lesen  
 
Nebelspalter Tor des Monats  Mario Fehr empfängt uns bei sich zu Hause in Egerkingen, wo er seit einigen Jahren zurückgezogen residiert. Unser Treffen ... mehr lesen  
Tor des Monats  Als Andreas Glarner eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett in eine linke Bazille verwandelt. mehr lesen
 
Tor des Monats  Das bedarf jetzt vielleicht einer Erklärung. Unser «Tor des Monats» im Juni, Ancillo Canepa, ist weder ein gestrauchelter Politiker noch ein ertappter Wirtschaftskrimineller, sondern ein einfacher Klub­­­präsident in einer mittelgros­sen, zwinglianisch geprägten Stadt zwischen Baden und Winterthur. Einer Stadt, welcher seit Jahren die Mittel für ein Fussballstadion fehlen und wo Fussball deshalb als Leichtathletik-Disziplin geführt wird. mehr lesen  
 
Tor des Monats  Einmal mehr haben wir einem Satiriker sehr viel zu verdanken: Jan Böhmermann. Millionen Deutsche und auch Schweizer - viele von ihnen ... mehr lesen  
Tor des Monats  Deutschland hat eine dermassen beeindruckende Zahl überragender Frauen hervorgebracht, dass ähnlich bedeutende Staaten wie beispielsweise San Marino, Andorra oder der Vatikan ... mehr lesen  
 

Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle März-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 03/2017  ist ab dem 3. März 2017 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 4/2017

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
31. März 2017

 

 
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 3°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 6°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 4°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 4°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 6°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten