Leserbeiträge


Machen Sie sich selbst einen Reim drauf! (Leserbeiträge lesen)
 

Sie sind Cartoonist, Dichter, Komiker oder einfach sonst gut drauf?

Hier ist Platz für Ihren Beitrag mit Biss oder Ihre erhellend-heiteren Geistesblitze ...

 

Vorname/Name:
*
E-Mail:
*
Ihre Meinung:
*
 
* notwendige Angaben

 

     
Per Post:   Per Telefon:
Nebelspalter     +41 71 846 88 76 
Engeli & Partner Verlag      
Bahnhofstrasse 17     Per E-Mail:
9326 Horn     redaktion@nebelspalter.ch

 

AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle April-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 4/2015 ist ab dem 2. April 2015 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 5/2015

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
8. Mai
2015

 

Titel Forum Teaser
Das Interimsabkommen hätte bis Ende 2016 laufen sollen.
Inland Strom-Provisorium mit der EU endgültig vom Tisch? Brüssel/Bern - Ein provisorisches ...
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga: «Die Rettung von Menschenleben ist unmittelbar das Wichtigste, was wir tun können und müssen.»
Bundesrat Botschaftsasyl: Sommaruga sieht nur beschränkten Nutzen Bern - Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga sieht wenig Chancen für eine Wiedereinführung des Botschaftsasyls als Reaktion auf die jüngste ...
«Die Tatsache, dass die Sichteinlagen gestiegen sind, impliziert, dass die SNB vermutlich ausländische Werte gekauft hat, insbesondere Euro».
Wirtschaft Banken parkieren Rekordsumme bei der SNB Zürich - Noch nie haben Banken in der Schweiz so ...
Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer.
Ausland Österreich hat beim Umgang mit NS-Opfern versagt Wien - Österreich bedauert seinen Umgang mit den Opfern der Nazi-Herrschaft. Die vor 70 Jahren gegründete Zweite Republik habe ihre Pflichten und ihre ...
Petro Poroschenko und Jean-Claude Juncker. (Archivbild)
EU-Politik EU-Gipfel in Kiew Kiew - Vertreter der EU und der Ukraine sind in Kiew zu einem ...
Whitehouse Clinton-Stiftung räumt Fehler ein Washington - Fehler der Clinton-Stiftung bei der Offenlegung ihrer Finanzen könnten die demokratische Präsidentschaftsbewerberin Hillary Clinton weiter unter Druck ...
YB-Sportchef Fredy Bickel.
Sport Bickel: «YB-Projekt erinnert mich an die FCZ-Jahre» Die Young Boys haben haben gute Monate ...
Das französische Electro-Duo Nôze.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
Günter Grass war am 13. April im Alter von 87 Jahren gestorben.
Literatur Offizielle Gedenkfeier für Günter Grass am 10. Mai Lübeck - In einer Gedenkfeier mit ...
Boulevard Video zeigt wie eine Lawine ein Mount Everest-Base-Camp trifft Ein erschreckendes Video von dem deutschen Bergsteiger Jost Kobusch in einem Base Camp am Mount Everest während eine Lawine nach dem ...
Das Universum könnte durchaus nur zweidimensional sein.
Wissen Ist unser Universum ein Hologramm? Das Universum lässt sich nach neuen Berechnungen der ...
Leute ab 42 Jahren wollen noch dabei sein: Es werden wieder aktuelle Charts gehört.
Digital Lifestyle Rihanna & Co: Midlife Crisis startet mit 42 Jahren Stockholm/Wien - Erwachsene verfallen durchschnittlich ab ihrem 42. Lebensjahr in eine starke Midlife Crisis.
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 9°C 13°C bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 9°C 11°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
Bern 10°C 16°C bewölkt, starker Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 11°C 19°C bewölkt, Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
Genf 12°C 17°C bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 12°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten