Aus dem Inhalt

Nebelspalter Nr. 4 | April 2014

 

TOR DES MONATS

Recep Tayyip Erdogan

Wenige Monate ist es her, da erzählte ein schmächtiger Whistleblower in einem Hongkonger Hotelzimmer der erstaunten Welt, dass ameri­kanische Geheimdienste jedes kleinste Bytechen Information mitschneiden, das sich irgendwo auf dem Globus von A nach B bewegt … 

weiter lesen


NULL ANSTAND

Haste Manieren?

Vermisst werden seit dem letzten Drittel des 20. Jahrhunderts: die allgemeinen Umgangsformen. Hinweise über den Verbleib der Gesuchten bitte an Freiherr von Knigge oder die nächste ‹Nebi›-Verkaufsstelle.

Freigeschalteter Artikel: 
Die Geschichte der Manieren (von Roland Schäfli)


SCHWEIZ

Jetzt wird's eng

Die Schweiz leidet unter Dichtestress. Wir müssen uns auf eine Zukunft einstellen, in der «freie Fahrt» und «unverbaubare Aussicht» so nostalgisch anmuten wie «Radio Beromünster» oder «Analogtelefon».
 
Freigeschalteter Artikel:
 

WELT

Putins Krimkrams

Wir schreiben wieder einmal gegen den Mainstream an. Wladimir Putin wird vom Westen zu Unrecht als Unperson gebrandmarkt. Die Österreicher sind für die Schweiz weitaus gefährlicher. 

Freigeschalteter Artikel
Putins Putationsbeschwerden (von Jan Peters)


OSTERN

Frohe Eiertage

Sie werden nie draufkommen, wo unser Cartoonist Johannes Borer in diesem Jahr die Ostereier versteckt hat. Und wenn doch: Sie werden Ihre eigenen Verstecke nie wieder für einfallsreich halten.

Freigeschalteter Artikel:
Outing eines Osterhasen (von Dieter Höss) 

 

DER WEINSCHMECKER

Weinland Frankreich

Salzburger Stier-Preisträger Thomas C. Breuer schreibt in der neusten Folge seiner Weinkolumne über das Mutterland edler Tropfen: Frankreich.

Bisher erschienen: Honduras, Schweiz, Argentinien, Wallis, Istrien, Portugal, Bulgarien

Nur in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper


CARTE BLANCHE FÜR ...

schön&gut

Im April zu Gast in unserer exklusiven Carte blanche, ermöglicht durch das Casinotheater Winterthur: Die diesjährigen Gewinner des Kabarettpreises Cornichon -  schön&gut.

Nur in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper

 


RUBRIKEN

 

Editorial: Gehüpft wie gesprungen

Tor des Monats: Recep Erdogan

Darwins Unarten: Roger Köppel*

Aktuell: Knastfrass, Analogtelefonie,  Schaffhausen*

Max Wey: Wortschatz*

Kai Schütte: Matt-Scheibe*

Felix Renner: Wider-Sprüche*

Willi Blaser: Bundesrat Brändli

Reto Fontana: Kreuzweise*

Oliver Schopf: Bildergeschichte(n)*

Andreas Breinbauer:Rechte Europäer*

Internationale Politfasssäule*

Jan Tomaschoff: Seitenblicke*

Wolf Buchinger: So leben wir 3014 am Zürichsee*

Jonas Brühwiler: Paradieser*

Conspiracy Corner: Bo Katzman – seit 30 000 Jahren ein Star*

Leute von heute: Chan, Crowe, Cruz, Chaplin und Coppola*  

Thomas C. Breuer:Weinland Frankreich*

Für Sie erlebt: Alltagssatiren*

Kreuzworträtsel*

Total auf Zak*

Nachruf: Fritz Herdi*

Thulkes Welt*

Horoskop

Impressum

Flora & Fauna: Beatrice Egli, Luca Hänni, Verona Poth, Larissa Marolt *

Aussenspiegel*

Auflösung Kreuzworträtsel*

Ruedi Stricker: Amtliche Mitteilungen *

Mitgehört: Didier Burkhalter erklärt Putin die Schweizer Nichtsanktionen*

Billag: Das flattert demnächst in ihren Briefkasten*

Swingerschiff: Endlich mehr Verkehr auf dem Bodensee*

 
 
 
 
Mit * markierte Artikel sind nur für angemeldete «Nebelspalter»-Benutzer zugänglich.
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle April-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 4/2014 ist ab dem 4. April 2014 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 5/2014

 

 

Der nächste
‹Nebelspalter›
erscheint
am Freitag,
2. Mai
2014

 

Titel Forum Teaser
  • Heidi aus Oberburg 959
    Kann ich, keinschaf Einer meiner Chefs wohnt in einem Reihenhaus, der Junior Chef in einer ... Sa, 12.04.14 13:36
  • keinschaf aus Henau 2225
    Ich habe keinen gehört. Wegen den paar Studenten, die jetzt nicht mehr auf Kosten von Erasmus ... Fr, 11.04.14 21:21
  • solaso aus Fislisbach 4
    Wählen und Abstimmen Wären all jene jungen Leute, welche nach der Abstimmung lauthals über ... Fr, 11.04.14 15:02
  • keinschaf aus Henau 2225
    Verdichtetes Bauen Das Unwort des Jahrzehnts, propagiert von jenen, die in grosszügig ... Fr, 11.04.14 01:39
  • DrPeterMeier aus Basel 1
    Geld zu dicht auf den Banken Ich habe gehört, dass man laut Studien jetzt auch auf den Banken einen ... Do, 10.04.14 19:25
  • tigerkralle aus Winznau 87
    Stimmfaul Ja findet ihr die Jugentlichen sind Stimmfaul ???? Glaube ich nicht , ... Mo, 07.04.14 11:53
  • keinschaf aus Henau 2225
    So ein Blödsinn aber auch "Volk und Eliten sind nicht, wie von der SVP behauptet, Gegner. Sie ... Di, 04.03.14 11:33
  • Tom61 aus Baden 4
    Die derzeit beste Realsatire: Nationalnarzissmus Nun bietet auch der Nebelspalter den ewigen langweiligen ... Di, 04.03.14 09:59
Der amtierende OSZE-Vorsitzende Didier Burkhalter hat am Donnerstag Serbien und Albanien besucht.(Archivbild)
Inland Burkhalter fordert Unterstützung für OSZE Bern - Zum Auftakt seiner zweitägigen Balkan-Reise ...
Die Caritas fordert von der Schweiz mehr Unterstützung für syrische Flüchtlinge. (Archivbild)
Bundesrat Schweiz soll mehr syrische Flüchtlinge aufnehmen Bern - Die Schweizer Unterstützung für syrische Flüchtlinge geht dem Hilfswerk Caritas zu wenig weit: Es fordert Bundespräsident Didier Burkhalter auf, ...
Das Online-Geschäft lohnt sich für die «New York Times».
Wirtschaft «New York Times» erfolgreich im Online-Geschäft New York - Die «New York Times» ist ...
Ministerpräsident Erdogan hatte erstmals offiziell sein Beileid ausgesprochen.(Archivbild)
Ausland Armenien weist Erdogans Beileid zurück Istanbul/Eriwan - Armenien hat die Beileids-Erklärung der Türkei zum Völkermord an den Armeniern zurückgewiesen. Ankara bleibe bei seiner Politik der «völligen ...
In der krisengeschüttelten Ostukraine tut sich etwas.
EU-Politik Neuer Streit in der Ukraine trotz Friedensvereinbarung Donezk - Nach der Einigung auf einen ... 3
Whitehouse Obamas Bemerkungen provozieren Reaktion Pekings Tokio - US-Präsident Barack Obama hat die Sicherheitsgarantie für Japan erneuert. Mit dem klaren Bekenntnis zu Japan im Inselstreit mit China brüskierte ...
Juve gelingt durch Carlos Tevez ein Auswärtstor.(Archivbild)
Sport Juventus leicht, der FC Sevilla klar im Vorteil In den Halbfinal-Hinspielen der Europa ...
The Voice of Switzerland wird erst 2016 wieder stattfinden. (Archivbild)
Kultur 2015 kein «The Voice of Switzerland» Zürich - Die Casting-Show «The Voice of Switzerland» macht Pause: Für den kommenden Winter plant Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) eine dritte Staffel von «Die ...
Nadeschda Tolokonnikowa betont den Wert von Literatur im Gefängnis.
Literatur Bücherverbot für britische Häftlinge - Protestwelle London - Grossbritannien erregt mit dem ...
Der Chihuahua hat seinen Siegeszug fortgesetzt.(Symbolbild)
Boulevard Der Chihuahua wird in der Schweiz immer beliebter Bern - Der Chihuahua hat seinen Siegeszug im vergangenen Jahr fortgesetzt: Der kleine Vierbeiner mit mexikanischen Wurzeln war 2013 das dritte Jahr in ...
Wissen Computermodell simuliert alles Leben der Erde Cambridge - Forscher des Computational Science ...
Im DRAM-Segment wird für das dritte Quartal 2014 mit einem geringen Angebot auf dem Markt gerechnet.(Symbolbild)
Digital Lifestyle DRAM-Chips: Angebot hinkt Nachfrage hinterher Taipeh - Die beiden Hersteller von Speicherchips Kingston und Nanya Technology rechnen im DRAM-Segment für das dritte Quartal 2014 trotz einer konstanten ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 8°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Basel 6°C 16°C leicht bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 10°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten