Aus dem Inhalt

Nebelspalter Nr. 04/2017 (April 2017)

 

TOR DES MONATS

Oskar Freysinger

Satire ist die Waffe der Machtlosen gegen die Mächtigen, lautet eine gängige Definition. Und so verbietet auch die Nebelspalter-Satzung von 1315, «gegen enkeinen zuo treten, der bereyts jämberlich zu buoden lieget». Oskar Freysinger, abgewählter Walliser Staatsrat, so viel ist klar, liegt derzeit zweifellos am Boden ...

Weiter lesen
(von Marco Ratschiller)

 


AKTUELL

Wenn Erdogan zürnt

Der türkische Staatspräsident Erdogan, einer der letzten Verfechter der freien Meinungsäusserung in ganz Eurasien, geht stets mit gutem Beispiel voran und sagt, was er denkt. Wir versuchen es ihm nachzumachen.

Weiter lesen
«Alles Hitler oder was» (von Daniel Kaufmann) 

 


WELT

Frankreich wählt

Frankreich wählt am 23. April (1. Wahlgang) und 7. Mai (Stichwahl) ein neues Staatsoberhaupt - dabei steht es vor einer wichtigen Weichenstellung und inneren Zerreisprobe. Wir stellen Ihnen die verbliebene Auswahl vor und verraten Ihnen, welcher Président am wenigsten auf den Magen schlägt.

Für Sie freigeschaltet:
Adieu la France (von Jürg Ritzmann)

 


GEDENKJAHR

Bruder Klaus

Niklaus von Flüe könnte heuer seinen 600. Geburtstag feiern, hätte ihn der Tod nicht schon mit 70 aus dem Leben gerissen - während Adam 930, Noah 950 und Methusalem sogar 969 Jahre alt werden durften.

Freigeschalteter Beitrag: 
Iss und trink mit deinem Bruder (von Roland Schäfli)

 


NEUE KOLUMNISTEN

Comedy Frühling auch bei uns!

Mit dieser Ausgabe baut der «Nebi» sein Kolumnen-Angebot aus und stärkt in der Textredaktion sein Profil. Neu werden sich im Nebi abwechselnd die preisgekrönte Berner Newcomerin Lisa Catena, der Appenzeller Kabarettist Simon Enzler und der Weiner Satiriker Alfred Dorfer regelmässig zu Wort melden.  Der bekannte Liedermacher Reto Zeller startet mit seiner Kolumne «Der Bauherr», und Kolumnist Stephan Moser stösst mit seinen «Übrigens»-Glossen zu uns. Last but not least erinnert sich Ruedi Stricker in seinen «Lausbubengeschichten» humorvoll an Kinder- und Jugendjahre, von denen der heutige Nachwuchs nur noch träumen kann.

Lesen Sie die neuen Kolumnen exklusiv in der Printausgabe.
Oder beziehen Sie mit wenigen Klicks das aktuelle E-Paper.

 


LEBEN

Frohe Ostern

Der Islamismus hat als Gegenreaktion auch christlichen Werten zur Renaissance verholfen. Und weil Ostern das höchste Fest im Abendland ist, geht es auch bei uns um Hasen, Eier und Schokolade.

Freigeschalteter Beitrag:
Feiertag auf dem Prüfstand (von Hans Suter)

 


RUBRIKEN


 

Editorial: Ruf mal wieder an! 

Aktuell: Donald Trump, Alain Berset, Kaspar Villiger*

Tor des Monats: Oskar Freysinger

Kai Schütte: Matt-Scheibe*                                          

Felix Renner: Wider-Sprüche*   

Willi Blaser: Bundesrat Brändli*

Reto Fontana: Kreuzweise*

Andreas Breinbauer: Win-win-Situation*

Oliver Schopf: Die Bilder-Geschichte

Thomas C. Breuer: So isst die Welt, England

Jonas Brühwiler: A-Man

Gion M. Cavelty: Conspiracy Corner

Stephan Moser:  Übrigens*

Reto Zeller: Der Bauherr*

Lisa Catena: Carte blanche*

Claudio Zemp: Die Ignoranten*

Thulkes Welt*

Leute von heute: Steeger, Elstner, Streisand und Wicky*

Für Sie erlebt: Alltagssatiren*                                                                     

Flora & Fauna: Beni national, Stéphanie Berger, Janosch , Naddel*

Kreuzworträtsel*                                                 

Horoskop

Impressum

Amtliche Mitteilungen: Lausbubengeschichten*

Auflösung Kreuzworträtsel*            

Weltspiegel*

Andreas Thiel: Bedenken eines Schweizers zum Zustand der Demokratie in der Türkei*

Roland Schäfli: Rekordjagd im Service public*

Wolf Buchinger: Gesagt ist gesagt

Irmas Kiosk: Frühlingsputz

 
 
 
Mit * markierte Artikel sind nur für angemeldete «Nebelspalter»-Benutzer zugänglich.
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle April-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 04/2017  ist ab dem 31. März 2017 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 5/2017

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
5. Mai 2017

 

NEBELSPALTER: OFT GELESEN
 
Publinews
   
Das Leben ist gut - auch mit Velo?
Publinews Verträumt und sinnlich verklärend mag da der eine oder andere (vermutlich) ältere Zeitgenosse in den notorisch beschworenen «guten alten Zeiten» schwelgen, als ein Velo noch ... mehr lesen
Eine Hütte in den Schweizer Bergen - doch bis man sie erst einmal gefunden hat...
Publinews Pauschalreisen, klassische Hotelzimmer mit Zimmerservice, Essenspaketen und Getränke inklusive à Pauschalreisen, klassische ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 4°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 6°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
St. Gallen 8°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 4°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 5°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bewölkt, etwas Regen
Lugano 10°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bewölkt, etwas Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten