Aus dem Inhalt

Nebelspalter Nr. 5 / Mai 2015

 

TOR DES MONATS

 

Magdalena Martullo-Blocher

Hach, was haben wir gelacht, in den vergangenen Wochen, nachdem Magdalena Martullo-Blocher ihre Kandidatur für die Nationalratswahlen publik gemacht hatte, und die Medien umgehend zur allgemeinen Volksbelustigung die im Grunde schon länger bekannten Video-Mitschnitte online ...

Weiter lesen

 


SCHWEIZ

 

Reparationen für alle!

Griechenland fordert von Deutschland 70 Jahre nach dem Krieg Wiedergutmachung. Was Hellas kann, können die Töchter und Söhne Helvetias schon lange: Wir fordern historische Gerechtigkeit! 

Demnächst freigeschaltet:
Jetzt ist Zahltag (von Wolf Buchinger)

 


WELT

 

Sterben im Mittelmeer

«Was fällt ihm, dem Starkpigmentierten, eigentlich ein, sich in hoffnungslos überfüllte Boote zu setzen und im Mittelmeer einfach so zu havarieren und abzusaufen?» Antworten von Andreas Thiel und Jan Peters 

Für Sie freigeschaltet:
Rette sich, wer kann! (von Jan Peters)

 


SCHWERPUNKTTHEMA

 

Allergien

Früher war ein Heuschnupfen ja vielleicht nocht etwas besonderes. Heute holt man sich damit im Bekanntenkreis keinen Schimmer Mitleid mehr ab. Lesen Sie hier, worunter man auf der Höhe der Zeit leidet. 

Demnächst freigeschaltet:
Fragen-Allergie (von Annette Salzmann) 
 

ALLES WAS RECHT IST

 

Neue Zivilstände braucht das Land

Wenn es um unseren Zivilstand geht, schubladisieren wir die Menschen noch nach der Denkweise des 19. Jahrhunderts. Anpassungen sind überfällig, sogar der Bundesrat will nun handeln. Werfen Sie einen Blick in die Zukunft. 

Demnächst freigeschaltet:
Auf den Punkt gebracht (von Hans Suter)

 

 

RUBRIKEN


 

Editorial: Das grosse Jucken

Tor des Monats: Magdalena Martullo Blocher

Aktuell: 1. Mai, Herzogin Kate, SVP und Anti-SVP *              

Andreas Thiel: Sklaven des guten Willens *

Kai Schütte: Matt-Scheibe *            

Felix Renner: Wider-Sprüche *   

Willi Blaser: Bundesrat Brändli *

Reto Fontana: Kreuzweise *

Andreas Breinbauer: Getürkte Geschichte *

Oliver Schopf: Arabesk *

Internationale Politfasssäule: IV. Reich, Richard III, Weisses Hauss II *

Thomas C. Breuer: Der Weinschmecker *

Jan Tomaschoff: Seitenblicke *

Jonas Brühwiler: Paradieser *

Gion M. Cavelty: Conspiracy Corner *

Claudio Zemp: Die Ignoranten *

Leute von heute: Beckham, Iglesias, Evangelista, Kreschmer *

Für Sie erlebt: Alltagssatiren *

Flora & Fauna: Stanislas Wawrinka, Fabian Cancellara, Frieda Hodel *

Kreuzworträtsel *                                            

Horoskop

Impressum

Amtliche Mitteilungen: Kampf der amtlichen Bürokratie *

Auflösung Kreuzworträtsel *

Weltspiegel: Hillary Clinton, englische Thronfolge, Kuba, BRIC-S *

Roland Schäfli: Neues Regelement für Ehrenformationen *

Carte blanche für: Lisa Catena *

Irmas Kiosk: Miss Schweiz *

 
 
 
Mit * markierte Artikel sind nur für angemeldete «Nebelspalter»-Benutzer zugänglich.
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle April-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 5/2015 ist ab dem 8. Mai 2015 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 6/2015

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
5. Juni 2015

 

Titel Forum Teaser
NEBELSPALTER: OFT GELESEN
Reisende müssen Geduld aufbringen, wenn sie über Pfingsten in den Süden wollen.
Inland Autos stauen sich vor dem Gotthard in Richtung Süden Bern - Wie bereits am Freitag führt der ...
Elefanten dürfen weiter in Zirkussen vorgeführt werden. (Archivbild)
Bundesrat Kein Verbot für Wildtiere im Zirkus Bern - Der Bundesrat will Zirkussen weiterhin nicht verbieten, bestimmte Tierarten zu halten. Er beantragt dem Parlament, eine Motion zu diesem Thema abzulehnen. Aus ...
Das GPS sei auch eine grosse Hilfe für die Bauern.
Wirtschaft Digitale Mutterkuh Lotti weiss immer, wo sie ist Ermatingen TG - Statt in Wertpapiere können ...
Das systematische Abschöpfen von US-Telefonverbindungsdaten sollte beendet werden.
Ausland US-Senat blockiert ein Gesetz zur Begrenzung von Telefonüberwachung Washington - In den USA hängt die geplante Geheimdienstreform in der Schwebe. Der Senat blockierte am Samstag einen entsprechenden ...
Die EU will gegen Schlepperbanden auf See vorgehen.
EU-Politik EU billigt EU-Marinemission im Mittelmeer Brüssel - Die EU-Aussen- und Verteidigungsminister ...
Whitehouse Hillary Clinton fordert Freigabe ihrer E-Mails Washington - Im Streit um die E-Mails von Hillary Clinton aus ihrer Zeit als US-Aussenministerin hat ein Gericht eine schnellere Veröffentlichung des ...
Roger Federer bekommt es mit einem Qualifikanten zu tun.
Sport Federer und Wawrinka im gleichen Tableauviertel Roger Federer spielt in der 1. Runde des ...
Kultur 100 Millionen Zuschauer beim ESC-Finale erwartet Wien - Wer wird die neue Conchita? Im Finale des 60. Eurovision Song Contest wird am Samstag ein neuer Pop-Champion gesucht. Top-Favorit ist Schweden - ...
Schwerpunkt ist wie immer die Werkschau Schweizer Literatur mit über 40 Deutschschweizer Autoren und Autorinnen und etwa 20 aus den übrigen Landesteilen. (Symbolbild)
Literatur Die Solothurner Literaturtage sind eröffnet Solothurn - Mit einer Lesung von Guy Krneta und ...
Boulevard 65-jährige Berlinerin bringt offenbar Vierlinge zur Welt Köln - Nach knapp 26-wöchiger Schwangerschaft hat eine 65-jährige Berlinerin einem Bericht des privaten TV-Senders RTL zufolge per Kaiserschnitt ...
Algenblüte.
Wissen Algenblühen: Kunstdünger und Grossstädte schuld Verbania - Das zum Nationalen Forschungsrat ...
Digital Lifestyle Das waren die beliebtesten Youtube-Videos in der Schweiz Zürich - Ein niesendes Panda-Baby, tanzende Kinder und Comedy: Schweizerinnen und Schweizer mögen lustige Youtube-Videos. Das zeigt die ...
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 3°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 7°C 13°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 6°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 9°C 15°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten