Himmeldonnerwetter XXXV  Der Armeechef musste sich beim Schweizer Fernsehen dafür entschuldigen, den Rundschau-Reporter Kotz statt Brotz genannt zu haben. Ein neues Abenteuer für unsere Helden der Lüfte, die Schweizer Jet-Piloten! 
Himmeldonnerwetter XXXIV  Die Feier zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnels wird von der Armee bewacht. Ein neues ...  
 
 
Himmeldonnerwetter XXXIII  Wichtiger als die Duro-Neubeschaffung und die neue Jet-Evaluierung ist für den Armeeangehörigen: jeden ...  
Himmeldonnerwetter XXXII  Die Vegane Gesellschaft Schweiz fordert: Veganer, die als untauglich eingestuft werden, sollen Militärdienst leisten dürfen. Ein neues Abenteuer für unsere Helden der Lüfte, die Schweizer ...
 
Himmeldonnerwetter XXXI  Das WEF ist die erste Nagelprobe des neuen Armeevorstehers, Guy Parmelin. Ein neues Abenteuer für unsere Helden der Lüfte, die glorreichen Schweizer Luftwaffe-Piloten!  
 
Himmeldonnerwetter XXX  Die Luftwaffe nimmt ab sofort keine Passagiere mehr mit. Bisher durften im Zweisitzer ab und zu Promis ...  
Himmeldonnerwetter XXIX  Eine F/A-18 der Schweizer Luftwaffe hat am 19. Oktober über Biel ein russisches Flugzeug luftpolizeilich ...  
 
 
Nebelspalter Himmeldonnerwetter XXVIII  Ausgerechnet eine Zuger Firma, die mit der amerikanischen NSA verbunden ist, liefert das neue Chiffriergerät für die Schweizer Armee. Ein neues Abenteuer für unsere Helden ...  
Himmeldonnerwetter XXVII  Weil die Armeereform im Parlament blockiert ist, weiss die Armee nicht, wie sie zu Geld kommen soll. Die Luftwaffe beginnt schon mal damit, selbst für sich zu sorgen. Ein neues Abenteuer für ...
 
Himmeldonnerwetter XXVI  Nur eines fürchten unsere Schweizer Luft­waffe-Piloten mehr als den eigenen Absturz: den politischen Absturz, den kein Fallschirm bremsen kann. Ein neues Abenteuer für unsere Helden der Lüfte!  

Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Juli/August-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 7-8/2016  ist ab dem 1. Juli 2016 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 9/2016

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
2. September 2016

 

 
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 16°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Basel 20°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
St. Gallen 15°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Bern 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Luzern 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
Lugano 17°C 26°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten