Hallo Gast | Anmelden
Thema: Wann wird die Taufe strafbar?

finde ich auch !
Aber Taufen und Konfirmationen füllen nun mal die Gotteshäuser.

Das Frechste, was ich dort mal erlebt habe war die Konfirmation einer meiner Nichten vor drei Jahren. Die Konfirmanden hatten sich gewünscht, dass die Kollekte dem WWF überwiesen werden solle. Nach der wirklich sehr schönen Feier erzählte der Pfarrer, was die jungen Leute gewünscht hätten, dies aber nicht möglich sei und er hat uns drei kirchliche Hilfswerke genannt, an welche das Geld (unser Geld), welches wir bitte dann in die Kollekte geben wollen, verteilt werde. Dann hat er noch einen draufgesetzt und von uns verlangt, weil heute Pfingsten sei, sollten wir bitte eine Note einwerfen. Aus unserer Verwandtschaft hat niemand was gegeben.

Am Abend habe ich dann dem WWF Fr. 100.00 überwiesen und denen eine Mail Nachricht gesandt, weshalb sie dieses Geld erhalten. Ich habe sowohl eine freundliche Antwort per Mail erhalten und ebenfalls ein Dankesschreiben in Briefform. Dieses habe ich an meine Nichte weitergeleitet und gehofft, dass vielleicht auch ein paar andere Leute, welche in der Kirche anwesend waren, so gedacht und gehandelt haben wie ich.

Und zuletzt habe ich vom WWF die Spendenbestätigung für die Steuerverwaltung erhalten, die Spende aus dieser Konfirmation war ebenfalls berücksichtigt.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Heidi:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
5 Kommentare
· daneben
· ABLENKUNG?
· Also im Prinzip...
· finde ich auch !
· Taufe
Mitreden
Schon wieder Riesenpanne  Schock für Millionen Apple-Kunden: Statt des lange erwarteten Software-Updates auf iOS8 haben in der Nacht auf Mittwoch offenbar viele ...
 
 
Apple plant weltweites GigaCharger-Netz Weil die mit Spannung verfolgte Apple-Keynote vom Dienstag von einer alternden irischen Rockband massiv gestört wurde, konnten «two ...
Weshalb die neue «Apple Watch» so enttäuscht Kein Tricorder, kein Zeitreisemodul, kein Kapselsystem: Die gestern im Rahmen der traditionellen Keynote in ...
Enttäuschend: Ein intuitives holografisches Zeitreisemodul lässt weiterhin auf sich warten.
 
Jetzt bestellen!  Fünf unverzichtbare Tools, die uns den Alltag im Zug oder Tram, Kino oder Konzert wieder ...  
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle September-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 9/2014 ist ab dem 5. September 2014 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 10/2014

 

 

Der nächste
‹Nebelspalter›
erscheint
am Freitag,
3. Oktober
2014

 

Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1507
    Quelle Russia Today! Hier etwas für Menschen die von freier Energie gehört haben, und solche ... Sa, 23.08.14 07:03
  • kubra aus Port Arthur 3150
    Dä Näbi wieder mal auf den Punkt gebracht. Mi, 09.07.14 01:37
  • thomy aus Bern 4167
    Geldgier .... schäbige ... billige ... ... hat hier eindeutig gesiegt! Wie blöd muss man/frau sein, WIR ... Di, 10.06.14 16:01
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Ist das Julja T... aus der Ukraine oder Chita aus der Sendung von und für Tunten? Do, 15.05.14 23:47
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Trifft den Nagel auf den Kopf! Mit dem von den Systemmedien ... Mi, 30.04.14 20:10
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Traurig... ...aber Tatsache. Die beste Satire liefert die Realität. Di, 29.04.14 13:04
  • Heidi aus Oberburg 1011
    Kann ich, keinschaf Einer meiner Chefs wohnt in einem Reihenhaus, der Junior Chef in einer ... Sa, 12.04.14 13:36
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Ich habe keinen gehört. Wegen den paar Studenten, die jetzt nicht mehr auf Kosten von Erasmus ... Fr, 11.04.14 21:21
Mehrwertsteuer-Initiative: Eine Ablehnung der Vorlage ist wahrscheinlich, aber nicht sicher.
Inland Gastro-Initiative wird vermutlich abgelehnt Bern - Die Mehrheit der Stimmbürgerinnen und ...
«Schaumwein ist auch Wein.»
Bundesrat Nationalrat will Wein-Importkontingent anpassen Bern - Der Nationalrat will Schaumwein künftig in das Importkontingent für Weine einrechnen. Er hiess eine entsprechende Motion knapp gut. Motionär ...
Die Märkte rechnen damit, dass die Zinswende erst Mitte 2015 kommen wird.
Wirtschaft Fed hält an behutsamer Zinspolitik fest Washington - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) ...
Die Welt laufe Gefahr, wieder in den Kalten Krieg zu verfallen.
Ausland Gorbatschow warnt vor neuem «Kalten Krieg» Bern - Der ehemalige Präsident der Sowjetunion, Michail Gorbatschow, hat vor einem erneuten «Wettrüsten» zwischen Ost und West gewarnt. In der Sendung ...
Präsident Petro Poroschenko.
EU-Politik Kiew und EU ratifizieren Partnerschaftsabkommen Moskau - Zeitgleich haben das ukrainische ... 1
US-Präsident Barack Obama warnt Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS): «Unsere Reichweite ist gross, letztendlich werden wir Euch finden.»
Whitehouse Obama schickt keine US-Bodentruppen in den Irak Tampa - US-Präsident Barack Obama hat alle Spekulationen widerlegt und schickt keine Bodentruppen in den Irak. «Als Euer Oberbefehlshaber der Streitkräfte ...
Bayerns Jerome Boateng trifft zum 1:0 gegen Torwart Joe Hart.
Sport Spätes Tor bei Bayerns Auftaktsieg Bayern München startet mit einem Sieg in die neue ...
Gute Atmosphäre, «scheusslicher» Kaffee. (Symbolbild)
Kultur «Friends»-Fans stürmen «Central Perk» New York - Zehn Jahre nach dem Aus der Comedy-Serie «Friends» erfreut sich die TV-Show offenbar noch immer grosser Beliebtheit. Fans der Serie belagerten am ...
Jürg Schubiger im März 2014.
Literatur Der Schweizer Schriftsteller Jürg Schubiger ist tot Bern - Der Zürcher Autor und Psychologe ...
Allein der Taifun «Haiyan» raubte mehr als vier Millionen Philippinern ihr Zuhause.
Boulevard Naturkatastrophen treiben Menschen in die Flucht Oslo - Naturkatastrophen haben im vergangenen Jahr weltweit 21,9 Millionen Menschen zum Verlassen ihrer Heimat gezwungen. Weltweit wurden im Jahr 2013 ...
Die Feinstaubbelastung in China übertraf während mehrerer Monate die in Westeuropa oder den USA üblichen Werte um das zehn- bis 100-fache.
Wissen Forscher klären Quellen des Rekord-Smogs in China 2013 Villigen AG - «Airpokalypse» und ...
Der 12. März 1989 gilt als Geburtstag des Internets.
Digital Lifestyle Zahl der Internetseiten knackt Milliardenmarke San Francisco - Gut ein Vierteljahrhundert nach der Erfindung des World Wide Webs hat die Zahl der Internetseiten die Hürde von einer Milliarde genommen. ...
Die Welt laufe Gefahr, wieder in den Kalten Krieg zu verfallen.
Die Welt laufe Gefahr, wieder in den Kalten ...
Warnung an West und Ost  Bern - Der ehemalige Präsident der Sowjetunion, Michail Gorbatschow, hat vor einem erneuten «Wettrüsten» zwischen Ost und West gewarnt. In der Sendung «Rundschau» vom Schweizer Fernsehen SRF sprach der Friedensnobelpreisträger von einem Wendepunkt der Geschichte. 
Wladimir Putin: «Die Krise wurde von einigen unserer Partner gezielt provoziert.»
Putin kündigt «adäquate Antwort» an Moskau - Kremlchef Wladimir Putin hat eine «adäquate Antwort» auf die von der NATO beschlossene Truppenverstärkung in Osteuropa ...
Transparenz  Vaduz FL - Die Liechtensteiner Regierung will Whistleblowern aus der öffentlichen Verwaltung den Rücken stärken. Hinweisgeber ...  
Fürstentum Liechtenstein: Das Schloss Vaduz auf einer Felsterrasse, rund 120 Meter über der gleichnamigen Gemeinde.
Mehrwertsteuer-Initiative: Eine Ablehnung der Vorlage ist wahrscheinlich, aber nicht sicher.
Inland Eidg. Abstimmungen  Bern - Die Mehrheit der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger wird gemäss der zweiten SRG-Trendumfrage am 28. September ...  
US-Präsident Barack Obama warnt Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS): «Unsere Reichweite ist gross, letztendlich werden wir Euch finden.»
Ausland IS-Vormarsch - USA  Tampa - US-Präsident Barack Obama hat alle Spekulationen widerlegt und schickt keine Bodentruppen ...  
Wirtschaft Konjunkturhilfen enden  Washington - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hält an ihrem behutsamen Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik ...  
Die Märkte rechnen damit, dass die Zinswende erst Mitte 2015 kommen wird.
Bayerns Jerome Boateng trifft zum 1:0 gegen Torwart Joe Hart.
Sport Zweiter Spieltag  Bayern München startet mit einem Sieg in die neue Champions-League-Saison. Jérôme Boateng erzielt in der 90. Minute den ...  
People Rocksängerin Avril Lavigne und Nickelback-Rocker Chad Kroeger gehen nach nur 14 Monaten Ehe wieder getrennte Wege. mehr lesen  
Erloschene Liebe?
Allein der Taifun «Haiyan» raubte mehr als vier Millionen Philippinern ihr Zuhause.
Boulevard Weit mehr als Konflikte  Oslo - Naturkatastrophen haben im vergangenen Jahr weltweit 21,9 Millionen Menschen zum ...  
seite3.ch Es scheint eine neue Netzliebe für den Titelsong von «Duck Tales» ausgebrochen zu sein. Nachdem das Intro mit echten Enten nachtgefilmt wurde, singen jetzt Hollywoodfilme den Text nach. Nostalgie ahoi, wir ...

Tinseltown goes Entenhausen
Der 12. März 1989 gilt als Geburtstag des Internets.
Digital Lifestyle Hürde genommen  San Francisco - Gut ein Vierteljahrhundert nach der Erfindung des World Wide Webs hat die Zahl der ...  
Kultur Café der Serie  New York - Zehn Jahre nach dem Aus der Comedy-Serie «Friends» erfreut sich die ...  
Gute Atmosphäre, «scheusslicher» Kaffee. (Symbolbild)
Nicht einfach zwei Afrikaner - Zwei Menschen in Not, gezwungen in ein unwürdiges Leben.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Der neue Irakische Premier Al-Abadi: Die Lösung der politischen Ursachen des IS ist seine grösste Aufgabe.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Ma Shaohua als Deng Xiaoping in «Am Scheideweg der Geschichte» auf der CCTV1-Website: History Doc und politische Pilcher.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Denkfest, der Unterhaltungsteil: Günther «Gunkl» Paal wird am Donnerstag auftreten. Chance auf Gratistickets in der Kolumne...
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 13°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 10°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 12°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 12°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 14°C 24°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 14°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 17°C 21°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten