Hallo Gast | Anmelden
Thema: Da stinkt doch was

Steuerstreit
ob nicht einige deutsche Politiker/Innen ihr Schärflein auf eine Schweizer-Bank transferierten? Geht durch meinen Kopf, könnte ja sein ?!?!
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von mariesuisse:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
1 Kommentar
· Steuerstreit
Mitreden
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle März-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 3/2015 ist ab dem 27. Februar 2015 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 4/2015

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
2. April
2015

 

Titel Forum Teaser
Der Wind wird uns Sturm-Frisuren bescheren.
Inland Sturmtief «Niklas» bringt Sturmwinde in die Schweiz Bern - Auf «Mike» folgt «Niklas»: Das ...
Nachgedacht hat der Bundesrat auch darüber, ob die heute nur homosexuellen Paaren mögliche eingetragene Partnerschaft der Ehe gleichgestellt werden müsste. (Symbolbild)
Bundesrat Bundesrat lanciert Diskussion zu neuer Rechtsform für Partnerschaft Bern - Paare können ihre Partnerschaft möglicherweise künftig in einer weniger weit gehenden Form rechtlich absichern. Der Bundesrat ...
«Besonders gesucht sind zurzeit Arbeitskräfte in den Berufsfeldern Mechatronik, Energie- und Elektrotechnik, Verkauf und Metallerzeugung, Maschinen- und Fahrzeugtechnik.» (Symbolbild)
Wirtschaft Deutsche Arbeitslosigkeit sinkt auf 24-Jahres-Tief Nürnberg - Die Arbeitslosigkeit ist in ...
Dschawad Sarif soll im Verlauf des Tages dazustossen. (Archivbild)
Ausland Entscheidende Gesprächsrunde über iranisches Atomprogramm begonnen Lausanne - Wenige Stunden vor dem Ablauf der selbst gesetzten Frist sind am Dienstag die Verhandlungen über das iranische Atomprogramm ...
Whitehouse US-Soldat Bergdahl wegen Fahnenflucht angeklagt Washington - Der nach einem umstrittenen Gefangenenaustausch in Afghanistan freigelassene US-Soldat Bowe Bergdahl ist der Fahnenflucht angeklagt worden. ...
Belinda Bencic muss die Heimreise antreten. (Archivbild)
Sport Bencic in den Achtelfinals gestoppt Für Belinda Bencic geht das WTA-Hartplatzturnier in ...
Jay-Z vermarktet sein Produkt, indem er nie müde wird, zu betonen, dass es ihm um die Künstler gehe.
Kultur Jay-Z: Mehr Geld für Künstler, weniger für mich? Genial! Rapper Jay-Z hat seinen Musikstreamingdienst Tidal gelauncht und kommentierte betont lässig, er verzichte gerne auf Profit, wenn die bei ihm ...
Alle Zeitungen sollen eingestellt werden - bis auf eine.
Boulevard Angriff auf die Pressefreiheit auf der Krim London - Gut ein Jahr nach der Einverleibung der Halbinsel Krim durch Russland hat Amnesty International einen wachsenden Druck der Behörden auf unabhängige ...
Digital Lifestyle Neuer Hauptsitz von Facebook San Francisco - Das US-Unternehmen Facebook ist umgezogen und ab sofort in einem Megakomplex von Architekt Frank Gehry zu finden. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg erklärte ...
Der Wind wird uns Sturm-Frisuren bescheren.
Der Wind wird uns Sturm-Frisuren bescheren.
Sturm-Wetter  Bern - Auf «Mike» folgt «Niklas»: Das Sturmtief ist am Dienstag von Schottland zum europäischen Festland gezogen und hat in weiten Teilen Mitteleuropas für stürmische Winde gesorgt. Schon am Morgen wurden starke Böen gemessen. 
Bis Ostern soll das unfreundliche und nasse Wetter an der Alpennordseite anhalten.
Orkanböen: Nach «Mike» stürmt «Niklas» Bern - Das Sturmtief «Mike» hat der Schweiz auf der Alpennordseite einen windigen Wochenendausklang beschert: In der Nacht auf Montag ...
Übernahme bringt Veränderungen  Renens VD - Der Mobilfunkanbieter Orange wird bald nicht mehr Orange heissen: Noch im laufenden ...  
Orange wird seinen Namen ändern.
Dschawad Sarif soll im Verlauf des Tages dazustossen. (Archivbild)
Ausland Treffen in Lausanne  Lausanne - Wenige Stunden vor dem Ablauf der selbst gesetzten Frist sind am Dienstag die Verhandlungen über das iranische ...  
Wirtschaft Zahl der Stellensuchenden gesunken  Nürnberg - Die Arbeitslosigkeit ist in Deutschland auf den niedrigsten März-Stand seit 24 Jahren gesunken. Die Zahl der ...  
«Besonders gesucht sind zurzeit Arbeitskräfte in den Berufsfeldern Mechatronik, Energie- und Elektrotechnik, Verkauf und Metallerzeugung, Maschinen- und Fahrzeugtechnik.» (Symbolbild)
Belinda Bencic muss die Heimreise antreten. (Archivbild)
Sport Sieg für Stephens  Für Belinda Bencic geht das WTA-Hartplatzturnier in Miami in den Achtelfinals zu Ende. Die 18-jährige Ostschweizerin ...  
Alle Zeitungen sollen eingestellt werden - bis auf eine.
Boulevard Ukraine  London - Gut ein Jahr nach der Einverleibung der Halbinsel Krim durch Russland hat Amnesty International einen wachsenden Druck ...  
Facebook «Grösster offener Raum der Welt»  San Francisco - Das US-Unternehmen Facebook ist umgezogen und ab sofort in einem ...  
Seit 1927 erfrischt das Citro.
Typisch Schweiz Das Elmer Citro Die Zitronenlimonade ist zwar keine Schweizer Erfindung, aber das Elmer ...
Shopping Happy Birthday Slowhand Er steht auf Platz 2 der 100 besten Gitarristen aller Zeiten-Liste des Rolling Stone-Magazins. Eric Clapton erreichte schon in den 60er Jahren den Rock'n'Roll-Olymp, stürzte ein ...
Viele Rätsel, wenige Antworten.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Bern. Von aussen hinschauen. Und erschauern.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Auf einer Wellenlänge mit der neusten SVP-Initiative: Putin, Erdogan, Orban.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Trauer in Singapur für Staatsgründer Lee Kuan Yew.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 8°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Basel 9°C 9°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 9°C 11°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 12°C 13°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 12°C 18°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten