Hallo Gast | Anmelden
Thema: Baracks Running Mate

Experiment
Herrliches Bild!

Ein ganz einfaches Experiment:
Man stellt die letzten zwei Demokratischen und die zwei letzten Republikanischen Präsidenten zur Auswahl für die nächste Amtsperiode, also:

Obama, Clinton
Bush, Bush

Das zu erwartende Resultat das ja wohl offentsichtlich ist sagt einiges über die Republikaner aus.

Sehr schade, dass in den USA Clinton nicht noch mals antreten kann, der würde glatt nochmals 8 Jahre lang regieren können.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von JasonBond:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
1 Kommentar
· Experiment
Mitreden
 
 
Ratgeberliste  Zum Tag des Buches präsentiert der «Nebelspalter» 6 Bücher, die Sie gelesen haben müssen. 
Schöne Aussichten  Da heute und morgen in der ganzen Schweiz die Sonne scheint, wird die Sendung «Meteo» im Schweizer Fernsehen am Abend wohl nur 10 Sekunden statt 10 Minuten dauern. ...
 
Mehrstündiges Google-Blackout geklärt Der Totalausfall der Google-Server in mehreren europäischen Ländern ist geklärt: Millionen Internetnutzer haben ...
 
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle April-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 4/2015 ist ab dem 2. April 2015 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 5/2015

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
8. Mai
2015

 

Titel Forum Teaser
Die FCZ-Fans haben sich in Aarau ruhig verhalten.
Inland Keine Strafverfahren gegen FCZ-Fans Aarau - Die Aargauer Staatsanwaltschaft hat nach dem ...
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga: «Die Rettung von Menschenleben ist unmittelbar das Wichtigste, was wir tun können und müssen.»
Bundesrat Botschaftsasyl: Sommaruga sieht nur beschränkten Nutzen Bern - Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga sieht wenig Chancen für eine Wiedereinführung des Botschaftsasyls als Reaktion auf die jüngste ...
Österreich ist nicht nur bei den Schweizern ein bliebtes Winterferienziel.
Wirtschaft Mehr Schweizer Gäste in Österreich Wien - Schweizer mögen Österreich als Winter-Reiseziel: ...
Petro Poroschenko und Jean-Claude Juncker. (Archivbild)
Ausland EU-Gipfel in Kiew Kiew - Vertreter der EU und der Ukraine sind in Kiew zu einem mehrstündigen Gipfel zusammengekommen. Präsident Petro Poroschenko empfing EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker und ...
Whitehouse Clinton-Stiftung räumt Fehler ein Washington - Fehler der Clinton-Stiftung bei der Offenlegung ihrer Finanzen könnten die demokratische Präsidentschaftsbewerberin Hillary Clinton weiter unter Druck ...
Roger Federer hat sich mit dem Turnierdirektor Roger Brennwald geeinigt.
Sport Federer hat wieder einen Vertrag Gemäss der Online-Seite der «Basler Zeitung» einigten sich ...
Kultur Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest «Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest» erzählt die Geschichte eines mystischen Fabelwesens, dessen lautstarkes Gebrüll aus der Ferne zu hören ist und ...
Günter Grass war am 13. April im Alter von 87 Jahren gestorben.
Literatur Offizielle Gedenkfeier für Günter Grass am 10. Mai Lübeck - In einer Gedenkfeier mit ...
Boulevard 44 Todesopfer nach Sturm in Pakistan Peshawar - Bei einem schweren Sturm im Nordwesten Pakistans sind 44 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 200 Menschen seien verletzt worden, darunter fast 100 ...
Social Media: gefährdende Beiträge markiert.
Digital Lifestyle «Clear»-App löscht schädliche Social-Media-Posts Florida/Neuhaus - Die «Clear»-App löscht unangemessene Posts auf sozialen Netzwerken, um eine Entlassung zu verhindern.
Eine Person musste befreit werden.
Eine Person musste befreit werden.
Frontalkollision in Spiez  Heute Morgen kam es kurz nach 06.30 Uhr auf der Umfahrungsstrasse zwischen Spiezwiler und Mülenen zu einer Frontalkollision zwischen zwei Fahrzeugen. Dabei wurden zwei Personen verletzt. 
Schwierige Hilfe  Kathmandu - Die Zahl der Toten nach dem schweren Erdbeben im Himalaya ist auf mehr als 3400 gestiegen. ...  
Sophia Bush war bis Februar 2014 mit Dan Fredinburg zusammen.
Exfreund von Sophia Bush starb in Nepal TV-Star Sophia Bush trauerte auf Instagram um ihren Exfreund, der in einer Lawine am Mount Everest starb.
Nepal: Not- und Katastrophenhilfe angelaufen Bereits 2'400 Tote, 5'800 Verletzte und bis zu 6 Millionen Betroffene: Das ...
Die FCZ-Fans haben sich in Aarau ruhig verhalten.
Inland Risikospiel in Aarau  Aarau - Die Aargauer Staatsanwaltschaft hat nach dem Grosseinsatz der Polizei beim ...  
Nebelspalter Ratgeberliste  Zum Tag des Buches präsentiert der «Nebelspalter» 6 Bücher, die Sie gelesen haben müssen.  
 
Petro Poroschenko und Jean-Claude Juncker. (Archivbild)
Ausland Gegenseitige Annäherung  Kiew - Vertreter der EU und der Ukraine sind in Kiew zu einem mehrstündigen Gipfel ...  
Wirtschaft Vier- und Fünf-Sterne-Hotels sowie Ferienwohnungen am gefragtesten  Wien - Schweizer mögen Österreich als Winter-Reiseziel: Fast zwei Millionen ...  
Österreich ist nicht nur bei den Schweizern ein bliebtes Winterferienziel.
Roger Federer hat sich mit dem Turnierdirektor Roger Brennwald geeinigt.
Swiss Indoors Zwist beigelegt  Gemäss der Online-Seite der «Basler Zeitung» einigten sich Roger Federer und ...  
People Gutes Team  Die beiden Schauspieler Nikki Reed (26) und Ian Somerhalder (36) haben sich angeblich das Ja-Wort ...  
«Der schönste Morgen aller Zeiten ...»
Boulevard Spitzengeschwindigkeit von 110 Stundenkilometern  Peshawar - Bei einem schweren Sturm im Nordwesten Pakistans sind 44 ...  
Social Media Job behalten: Anwendung klopft Facebook, Twitter sowie Instagram ab  Florida/Neuhaus - Die «Clear»-App löscht unangemessene Posts auf sozialen Netzwerken, um ...  
Social Media: gefährdende Beiträge markiert.
Kultur Neu im Kino  «Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest» erzählt die Geschichte eines mystischen ...  
Typisch Schweiz Strähl Anfangs dieses Jahrhunderts gab es in der Schweiz ein paar richtig gute Filme: ...
Shopping Serpico (1973/Fullmovie) auf Blu-Ray Al Pacino spielte nicht nur Michael Corleone, es ist tatsächlich sein Heimatort. Doch geboren wurde Alfredo James Pacino am 25. April in News York. In seiner ...
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
«Ava» und «Marwa»: Beide haben an sich die gleiche Funktion.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Menschliches Haar unter dem Mikroskop: Für die Identifizierung eines Straftäters total ungeeignet und vom FBI jahrzehntelang benutzt.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Grossbaustelle in China: Unsummen durch Provinzregierungen in «weisse Infrastruktur-Elefanten» versenkt.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Auch Erich Kästner hinterfragte die Frage «Und wo bleibt das Positive?» bereits.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 9°C 13°C bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 9°C 11°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
Bern 10°C 16°C bewölkt, starker Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 11°C 19°C bewölkt, Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
Genf 12°C 17°C bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 12°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten