Hallo Gast | Anmelden
Thema: Etwa so, liebe SVP?

Einfach Grandios
Mann muss bei den beiden Pässen auch die kleinen feinen Details beachten wie Gansefüssschen oder AOC Hinweise usw.

Einfach genial lieber Nebelspalter, einfach bildlich klar verständlich auf den Punkt gebracht.

Eigentlich müsste man, sollte dies so durchkommen, die Pässe der "echten" SVP Schweizer von rot auf braun umfärben.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von JasonBond:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
1 Kommentar
· Einfach Grandios
Mitreden
 
 
Wenn das Schicksal zuschlägt  Dies ist die Geschichte von Tobias L.* - eine Leidensgeschichte. Denn Tobias L.* kam bereits mit einem verpixelten Gesicht zur Welt. Eine Welt, die ihn täglich erbarmungslos an seine seltene Krankheit erinnert. 
Sensation im Weltall  Die amerikanische Weltraumbehörde NASA hat den bisher erdähnlichsten Exoplaneten entdeckt. Nun sickert durch, dass darauf sogar Leben existieren soll. ...  
 
 
Leute von heute  Die Rockband «Guns N' Roses» hat sozusagen die achtziger Jahre gerettet. Gitarrist Slash war prägend mit dabei, wobei sein Gesicht jeweils stilecht hinter Frisur und Sonnenbrille versteckt war, ...  
Auf den Hund gekommen  Ernüchterug beim laufenden Pilotprojekt der Schweizer Post: Die «fliegenden Pöstler» werden genauso oft von Hunden gebissen wie ...  
 
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Juni-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 7-8/2015 ist ab dem 3. Juli 2015 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 9/2015

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
4. September 2015

 

Titel Forum Teaser
In die Kritik geraten: Fabienne Despot.
Inland Rücktritt der SVP-Präsidentin Despot gefordert Lausanne - Die Präsidentin der SVP Waadt, ...
Gegenwärtig zweifle er daran, dass die Schweiz bereit sei, Freiheit und Unabhängigkeit «bis zum letzten Blutstropfen zu verteidigen», sagte Bundesrat Ueli Maurer. (Archivbild)
Bundesrat Plädoyer für starke Armee Seelisberg UR - Bundesrat Ueli Maurer und Offiziere haben am Samstag die Gedenkfeier zum Rütli-Rapport von 1940 genutzt, um für ihre Sicherheitspolitik zu werben. Ähnlich wie ...
Der Tessin torpediert die ansonsten «exzellenten Beziehungen» zwischen der Schweiz und Italien.
Ausland Italien bestellt Schweizer Botschafter ein Bellinzona - Der Schweizer Botschafter in Rom ist am Dienstag ins italienischen Aussenministerium einbestellt worden. Italien wirft der Schweiz vor, dass ...
Die Griechenland-Gespräche beginnen.
EU-Politik Gläubiger Griechenlands in Athen eingetroffen Brüssel/Athen - Die Gespräche der ...
Whitehouse Obama ruft Präsidenten Afrikas zur Einhaltung von Amtszeiten auf Addis Abeba - US-Präsident Barack Obama hat die Präsidenten Afrikas aufgerufen, die von Verfassungen vorgegebenen Amtszeiten zu achten. ...
Alain Wiss soll die St. Galler Defensive stabilisieren.
Sport Alain Wiss: «Mein Traum ist die Premier League» Im Exklusiv-Interview mit Fussball.ch verrät ...
Alphörner statt Hellenbarden.
Kultur Mailand wird zur Hauptstadt des Alphorns Zürich - Ungewohnte Klänge sind am 26. September in Mailand zu hören. 420 Alphornbläserinnen und -bläser aus der ganzen Schweiz geben an diesem Tag zwei ...
Die berühmte Flaniermeile Ramblas in Barcelona.
Boulevard Schüsse nahe den Ramblas in Barcelona - Zwei Verletzte und Panik Barcelona - Schüsse und Panik in der Nähe der berühmten Flaniermeile Ramblas in Barcelona: Ein bewaffneter und maskierter Mann hat am ...
Mikromodulator aus Gold in einer kolorierten elektronenmikroskopischen Aufnahme. Im Schlitz in der Bildmitte wird Licht in Plasmon-Polaritonen umgewandelt, moduliert und wieder in Lichtpulse zurückgewandelt.
Wissen Gold-Modulator revolutioniert Datenübertragung Zürich - Forscher der ETH Zürich haben ...
Das Startmenü wurde bei Windows 10 wieder an gewohnter Stelle platziert.
Digital Lifestyle Microsoft drückt mit Windows 10 auf den Neustart-Knopf San Francisco - Am morgigen Mittwoch kommt Windows 10 in die Läden. Das neue Betriebssystem soll den US-Technologiekonzern Microsoft fit für die ...
Der Familienvater ist geständig.
Der Familienvater ist geständig.
Mutter und Töchter ins Ausland geflüchtet  Solothurn/Aarau - Ein Vater, der seine zwei Töchter und seine Frau auf die Philippinen ausfliegen liess, befindet sich nach einer ersten Befragung durch die Solothurner Staatsanwaltschaft auf freiem Fuss. Gegen die Eltern läuft eine Strafuntersuchung wegen Entziehen von Minderjährigen. 
Vermisste Mädchen sind auf den Philippinen Aarau/Solothurn - Im Fall der vermissten vierköpfigen Familie ist der Vater an seinem Wohnort im Kanton ...
Den Kindern soll es gut gehen.
Glaubwürdigen Rückgang der Arbeitslosigkeit  Paris - Frankreichs Präsident François Hollande hat eine erneute ...  
Hollande kandidiert erneut für das Amt des Präsidenten.
Hollande mahnt Bemühungen für Vereinbarung bei Klimagipfel an Paris - Vier Monate vor dem UNO-Klimagipfel in Paris hat Frankreichs Staatschef François ...
François Hollande hat für eine Einigung aufgerufen.
Hollande macht sich für «europäische Wirtschaftsregierung» stark Paris - Präsident François Hollande hat den französischen Nationalfeiertag zur ... 1
Francois Hollande nahm heute am französischen Nationalfeiertag die Parade ab.
In die Kritik geraten: Fabienne Despot.
Inland Abhöraktion  Lausanne - Die Präsidentin der SVP Waadt, Fabienne Despot, ist nach der am Wochenende enthüllten Abhöraktion zum Rücktritt ...  
Nebelspalter Wenn das Schicksal zuschlägt  Dies ist die Geschichte von Tobias L.* - eine Leidensgeschichte. Denn Tobias L.* kam ...  
 
Der Tessin torpediert die ansonsten «exzellenten Beziehungen» zwischen der Schweiz und Italien.
Ausland Grenzgänger  Bellinzona - Der Schweizer Botschafter in Rom ist am Dienstag ins italienischen Aussenministerium ...  
Wirtschaft Bundesverwaltungsgericht  St. Gallen - Neben deutschen Meisterprüfungszeugnissen von Optikern, müssen auch Abschlüsse als Diplom-Ingenieur, ...  
Ingenieure bei der Arbeit.
Alain Wiss soll die St. Galler Defensive stabilisieren.
Sport St. Gallens neue Abwehr-Maschine  Im Exklusiv-Interview mit Fussball.ch verrät Alain Wiss, warum es mit einem Wechsel ins ...  
People Romanze mit Rittenhouse?  Fernsehliebling Chace Crawford (30) hat angeblich sein Herz an Rebecca Rittenhouse (26) ...  
Chace Crawford und Rebecca Rittenhouse sollen mehr sein als nur Co-Stars.
Digital Lifestyle Ziel: Windows 10 soll 2018 auf einer Mrd. Geräten installiert sein  San Francisco - Am morgigen Mittwoch kommt Windows 10 in die Läden. Das neue Betriebssystem soll ...  
Das Startmenü wurde bei Windows 10 wieder an gewohnter Stelle platziert.
Alphörner statt Hellenbarden.
Kultur Für einen Tag  Zürich - Ungewohnte Klänge sind am 26. September in Mailand zu hören. 420 Alphornbläserinnen und -bläser aus der ...  
Typisch Schweiz Die St. Beatus-Höhlen Nur schon der Weg zum beliebten Ausflugsziel am Thunersee ist ein ...
Shopping Garfield Garfield ist ein fetter, fauler Kater, der gerne frisst, schläft und stänkert. Erfunden wurde der berühmteste Kater der Welt von Jim Davis, der am 28. Juli 70 Jahre alt wird. Nie hätte er es ...
Smartphones bitte draussen lassen.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Wenn's Ratten nichts macht, ist es auch für EU-Babies gut genug: Schwermetallbelastung von Spielzeug in Europa laut EUGH.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Multiresistentes Bakterium Clostridium Difficile: Ungewinnbarer Rüstungswettlauf
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Chinesische Touristen beim Shopping in Marseille: Auch China wird verändert werden.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Wo Religion scheinbar noch über dem Staat steht: USA und «IN GOD WE TRUST» über dem Kapitol
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 12°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 10°C 18°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 15°C 20°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 16°C 23°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 18°C 23°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 17°C 25°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 20°C 29°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten