Hallo Gast | Anmelden
Thema: Wann wird die Taufe strafbar?

Also im Prinzip...
...wär's ein Fortschritt, wenn jegliche religiöse Beeinflussung vor Alter 16 verboten würde und vor allem auch keine Mitgliedschaft gültig abgeschlossen werden kann durch die Eltern. Tja.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von PMPMPM:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
5 Kommentare
· daneben
· ABLENKUNG?
· Also im Prinzip...
· finde ich auch !
· Taufe
Mitreden
 
 
Originalton  Das neue Cervelat-Promi-Traumpaar der Schweiz heisst Vulanie: Vujo Gavric und Melanie Winiger. Noch durften Medien nicht in den Haushalt Vulanie reinhören. Weshalb der «Nebi» ein typisches Privatgespräch aus ihren alten Sprüchen neu zusammensetzt. 
Autophobie Es ist nicht die Angst vor Ihrem Rolls, es ist die Angst vor Ihnen selbst. Verständlich. Nur Sie wissen, was für ein Ungeheuer Sie sind: Wenn Sie sich selbst ... mehr lesen  
 
Flüchtlingswelle   Warnhinweis: In diesem Artikel geht es um das ausgeprägt trostlo­se Thema des Flüchtlingsunwesens. Sollten Sie, wie der grösste Teil der ...  
Die Geschichte zum Bild  Plakatständer 2: Oh nein, dich hat es nun also auch ...
 
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle September-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 9/2015 ist ab dem 4. September 2015 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 10/2015

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
2. Oktober 2015

 

Titel Forum Teaser
  • Cataract aus Zürich 35
    Den letzten... ...Satz lasse ich mir auf der Zunge vergehen. Mi, 19.08.15 08:40
  • Cataract aus Zürich 35
    Achtung Witz! *Ironie ein* Haha, selten soooo gelacht *Ironie aus* Do, 26.02.15 09:02
  • thomy aus Bern 4250
    Warum hören wir damit nicht auf ? - weil es ... ... bei zuvielen Menschen NUR um Befriedigung kleinlicher ... Do, 08.01.15 15:39
  • kubra aus Berlin 3231
    Buntes Gemenge Sie bringen in Ihrem Post viele Sachen unter. Zum Beispiel auch, die ... Do, 08.01.15 11:20
  • Optim aus Lichtensteig 2
    Die Ursachen angehen In Paris haben religiöse Fanatiker bei der Satirezeitschrift „Charlie ... Do, 08.01.15 09:07
  • jorian aus Dulliken 1623
    EU REACH ITTP Dank REACH haben die Lavendelbauern Angst um ihre ... Sa, 04.10.14 08:27
  • jorian aus Dulliken 1623
    Quelle Russia Today! Hier etwas für Menschen die von freier Energie gehört haben, und solche ... Sa, 23.08.14 07:03
  • kubra aus Berlin 3231
    Dä Näbi wieder mal auf den Punkt gebracht. Mi, 09.07.14 01:37
NEBELSPALTER: OFT GELESEN
Günstige Mietwohnungen sollen gefördert werden.
Inland Initiative für bezahlbare Wohnungen lanciert Bern - Die Unterschriftensammlung für die ...
Der Bundesrat rechnet mit rund 29'000 Asylgesuchen für das Jahr 2015. (Symbolbild)
Bundesrat Flüchtlinge laut Bundesrat kein Grund für Notrecht Bern - Der Bundesrat sieht eine Flüchtlingskrise auf internationaler Ebene, nicht aber in der Schweiz. Notrecht kommt für ihn derzeit nicht in Frage, ...
Die Lastwagen der Post gehen in den Ruhestand.
Wirtschaft Post lagert Lastwagentransport aus Bern - Die Post will ihre Lastwagenflotte mit Fahrzeugen ...
Ausland 300 Migranten in Ungarn geflohen Bicske/Budapest - Aus einem Erstaufnahmelager im südungarischen Röszke sind am Freitag etwa 300 Flüchtlinge geflohen. Derweil harrten etwa 500 weitere Flüchtlinge ...
Der Exit-Gletscher schmilzt immer mehr.
Whitehouse Obama besucht Exit-Gletscher Kenai Fjords National Park - US-Präsident Barack Obama hat auf seiner Alaska-Reise am Dienstag den Exit-Gletscher in den Kenai Mountains besucht. Er warnte vor den Folgen ...
Breel Embolo wird der Super League wohl nicht mehr lange erhalten bleiben.
Sport Wolfsburg will Embolo im Winter holen Breel Embolo könnte den FC Basel schon bald verlassen ...
Das Stück kommt im Herbst auch in die Schweiz.
Kultur Hitlers «Mein Kampf» auf der Bühne Weimar - Am Kunstfest in Weimar D ist am Donnerstagabend das Theaterprojekt «Adolf Hitler: Mein Kampf, Band 1 & 2» uraufgeführt worden - eine Koproduktion ...
«Ich bin in Edinburgh...»
Literatur Harry Potters Sohn ist nun auch Hogwarts-Schüler London - Zwei Tweets - und «Harry ...
Die Kleinen kamen ursprünglich aus Algerien.
Boulevard Ausgesetzte Welpen in Winterthur eingeschläfert Winterthur - Der Hundehalter, der zwei Welpen in Winterthur über den Zaun eines Tierheimes warf, ist identifiziert. Eine Drittperson erkannte die Tiere ...
Das Material leuchtet in verschiedenen Farben.
Wissen Supermaterial wechselt Farbe bei jeder Veränderung Boston - Forscher des Massachusetts ...
Ist gerade nichts los?
Digital Lifestyle App erkennt Langeweile bei Smartphone-Nutzern Barcelona - In Zukunft könnten Smartphones gelangweilte Usern womöglich mit spannenden Content-Vorschlägen begeistern.
Der Unfall verursachte einen grossen Stau. (Symbolbild)
Der Unfall verursachte einen grossen Stau. (Symbolbild)
Grossaufgebot an Rettungskräften im Einsatz  Eich LU - Bei einer Auffahrkollision eines Reisecars und vier Lastwagen auf der Autobahn A2 bei Eich im Kanton Luzern sind 41 Menschen verletzt worden, vier davon schwer. Zum Unfall kam es in einem Baustellenabschnitt, in dem es jüngst wiederholt zu Unfällen gekommen war. 
Der Unfall führte zu massivem Rückstau.
Massiver Rückstau nach Auffahrkollision Heute Morgen ist es auf der Autobahn A2 in Schenkon im Baustellenbereich Fahrrichtung Norden zu einer Auffahrkollision gekommen.
Der genaue Unfallhergang ist unklar.
Unfall mit einem Lieferwagen  Bei einem Verkehrsunfall in Nürensdorf hat sich gestern Abend eine Joggerin tödliche Verletzungen zugezogen.  
Inland Unterschriften sammeln  Bern - Die Unterschriftensammlung für die Initiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» hat begonnen. Ziel ...  
Günstige Mietwohnungen sollen gefördert werden.
 
Nebelspalter Originalton  Das neue Cervelat-Promi-Traumpaar der Schweiz heisst Vulanie: Vujo Gavric und Melanie Winiger. Noch ...  
Ausland Flüchtlinge wollen Erstaufnahmelager verlassen  Bicske/Budapest - Aus einem Erstaufnahmelager im südungarischen Röszke sind am Freitag ...  
Die Lastwagen der Post gehen in den Ruhestand.
Wirtschaft 187 Stellen betroffen  Bern - Die Post will ihre Lastwagenflotte mit Fahrzeugen über 3,5 Tonnen auflösen, um wettbewerbsfähiger zu werden. Die ...  
Sport Basels Juwel bald in der Bundesliga?  Breel Embolo könnte den FC Basel schon bald verlassen und nach Deutschland ...  
Breel Embolo wird der Super League wohl nicht mehr lange erhalten bleiben.
Chris Evans verbringt gerne romantische Stunden mit sich selbst.
FACES Gerne alleine unterwegs  Hollywoodstar Chris Evans (34) braucht für Romantik keine Frau: Er kann diese Seite von sich auch alleine ausleben.  
Boulevard Tollwutgefahr  Winterthur - Der Hundehalter, der zwei Welpen in Winterthur über den Zaun eines Tierheimes warf, ist identifiziert. Eine Drittperson erkannte ...  
Die Kleinen kamen ursprünglich aus Algerien.
Ist gerade nichts los?
Digital Lifestyle Content-Vorschläge werden unterbreitet oder an To-Do-Listen erinnert  Barcelona - In Zukunft könnten Smartphones gelangweilte Usern womöglich mit ...  
Kultur Theaterprojekt verarbeitet Propagandaschrift  Weimar - Am Kunstfest in Weimar D ist am Donnerstagabend das Theaterprojekt ...  
Das Stück kommt im Herbst auch in die Schweiz.
Typisch Schweiz Bührer Traktoren Porsche baute einst Traktoren und Lamborghini tut es noch heute. Doch wer ...
Shopping Fans stehen Schlange für «Star Wars»-Spielzeug New York - Dutzende «Star Wars»-Fans haben in der Nacht zum Freitag einen Spielzeugladen am New Yorker Times Square belagert. Dort wurde von Mitternacht an ...
Das Bild des Grauens
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Die perfekte Frau für den Kapitalismus und scheinbar jetzt auch Amnesty International.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Mit dem letzten Geld auf Seelenverkäufer für etwas Grundsicherung in der Flüchtlingsunterkunft?
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Börse in Schangai: Ersatzcasino für Klein- und Kleinstverdiener
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Die Bischofskonferenz vermied weiterhin eine klare Stellungnahme zu Bischof Huonder.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 20°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten